Arbeitnehmer: Entfernungspauschale - Steuertipps

Die Pendlerpauschale, auch Entfernungspauschale genannt, ist eine der wichtigsten Werbungskosten. Allein durch sie sparen viele Arbeitnehmer mehrere 100 Euro Steuern im Jahr, manche sogar über 1.000 Euro. Wie das geht, steht im Grundlagenartikel "Pendlerpauschale richtig nutzen". Mit dem kostenlosen Rechner stellen Sie fest, wie viel Pendlerpauschale Ihnen pro Jahr zusteht.

Unsere Artikel zur Pendlerpauschale stehen hier:

Steuer-Tipps und Artikel zur Pendlerpauschale:

Fahrten zur Arbeit: Die erste Tätigkeitsstätte

vom 27. März 2014 (aktualisiert am 02. August 2015)

Neue Definition: Wann der Weg zur Arbeit unter die Reisekosten fällt und wann Sie sich mit der niedrigeren Pendlerpauschale begnügen müssen.[weiterlesen...]

Pendlerpauschale: BFH erleichtert Umweg zur Arbeit

vom 15. Februar 2012 (aktualisiert am 14. Juli 2014)

Zeit sparen, Steuern sparen: So machen Berufspendler noch mehr Kilometer für Fahrten zur Arbeit steuerlich geltend.[weiterlesen...]

Dreifache Pendlerpauschale ergaunert

vom 15. Februar 2012 (aktualisiert am 14. Juli 2014)

Warum Sie bei Ihren Fahrten zur Arbeit nicht schummeln sollten und warum eine Arbeitnehmerin mehrere 1.000 Euro Steuern, Zinsen und Strafe zahlen muss.[weiterlesen...]

Fahrt zur Berufsschule als Dienstreise erstatten lassen

vom 13. Juli 2011 (aktualisiert am 08. September 2014)

Wie Auszubildende pro Jahr mehrere hundert bis tausend Euro steuerfrei einstreichen dürfen oder zumindest mit Werbungskosten Steuern sparen.[weiterlesen...]

Werbungskostenpauschale überschreiten

vom 26. April 2011 (aktualisiert am 12. Januar 2012)

Wie Sie mehr Werbungskosten geltend machen und mehr Steuern sparen als durch die Pauschale von 1.000 Euro pro Jahr für alle Steuerzahler.[weiterlesen...]

Pendlerpauschale richtig nutzen

vom 07. April 2011 (aktualisiert am 06. März 2015)

Einführung in das Steuersparmodell "Entfernungspauschale": Welche Regeln gelten und wie Sie das meiste Geld rausholen.[weiterlesen...]

Pendlerpauschale für 2007 bis 2009 rechtssicher

vom 30. März 2009 (aktualisiert am 14. Juli 2014)

Welche "neuen alten" Regeln ab sofort für Berufspendler gelten und warum die Steuerbescheide nicht mehr vorläufig ergehen.[weiterlesen...]

Kürzung der Pendlerpauschale ist verfassungswidrig

vom 09. Dezember 2008 (aktualisiert am 14. Juli 2014)

Wie Sie die volle Pendlerpauschale für 2007 bis 2009 erhalten und bis zu 600 Euro Steuern sparen. Mit kostenlosem Musterschreiben.[weiterlesen...]

Steuerfreier Tankgutschein: Voraussetzungen, Beispiele, Mustergutschein und Checkliste

vom 18. Juli 2008 (aktualisiert am 15. September 2012)

Gehalts-Extra: So schenken Unternehmen ihren Mitarbeitern jeden Monat einen steuerfreien Tankgutschein und vermeiden alle Steuerfallen. Mit Checkliste und Muster.[weiterlesen...]

Volle Fahrtkosten auch bei langfristiger Fortbildung

vom 14. Juli 2008 (aktualisiert am 17. April 2009)

Ort der Fortbildung ist keine Arbeitsstätte: Mit diesem BFH-Urteil machen Sie Ihre regelmäßigen Fahrtkosten voll als Werbungskosten geltend.[weiterlesen...]

BFH hält Pendlerpauschale für verfassungswidrig – wie Sie jetzt richtig reagieren

vom 24. Januar 2008 (aktualisiert am 05. Oktober 2015)

Der Bundesfinanzhof (BFH) hält die drastische Kürzung der Pendlerpauschale seit Anfang 2007 für verfassungswidrig (Beschluss vom 10. Januar 2008, veröffentlicht am 23. Januar 2008, Aktenzeichen: VI R 17/07). Zu entscheiden hat...[weiterlesen...]

Die wichtigsten Steueränderungen des Jahres 2008 auf einen Blick

vom 10. Januar 2008 (aktualisiert am 09. Mai 2016)

AfA bis Zinsen: Welche Gesetzesänderungen 2008 Steuerzahler kennen sollten und wo sie weiterführende Steuerinformationen bekommen.[weiterlesen...]

BFH hält neue Pendlerpauschale für verfassungswidrig

vom 13. September 2007 (aktualisiert am 14. Juli 2014)

Der Bundesfinanzhof (BFH) hält die seit Anfang 2007 geltende drastische Kürzung der Entfernungspauschale für verfassungswidrig (Aktenzeichen: VI B 42/07). Viele Steuer- und Rechtsexperten und auch der Steuer-Schutzbrief hatten...[weiterlesen...]

Entfernungspauschale: Finanzämter zweifeln Umweg zur Arbeit an

vom 03. Juli 2007 (aktualisiert am 14. Juli 2014)

Warum Sie in Ihrem Steuerbescheid vor allem die Kilometerzahl für Fahrten zur Arbeit auf Richtigkeit prüfen sollten.[weiterlesen...]

Fahrt zur Arbeit: Mehr als 4.500 Euro absetzen

vom 29. Januar 2007 (aktualisiert am 31. Juli 2014)

Arbeitnehmer können mehr als 4.500 Euro Werbungskosten für ihre Fahrten zwischen Wohnung und Arbeit geltend machen. Wie das Bundesfinanzministerium kürzlich klärte, lässt sich die 4.500-Euro-Grenze mit Fahrgemeinschaften...[weiterlesen...]

Pendler: Steuerfreier Zuschlag vom Chef sinkt

vom 11. November 2006 (aktualisiert am 31. Juli 2014)

Mit der Kürzung der Pendlerpauschale ab dem 1. Januar 2007, sinkt auch die Höhe der steuerbegünstigt möglichen Zuschüsse seitens der Arbeitgeber. Bis zu diesem Stichtag durften sie täglich 30 Cent für jeden Entfernungskilometer...[weiterlesen...]

Tankgutschein rettet die Entfernungspauschale

vom 16. Juni 2006 (aktualisiert am 31. Juli 2014)

Seit 1. Januar 2007 ist die Entfernungspauschale quasi tot – Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstelle sollen nur noch ab dem 21. Entfernungskilometer begünstigt werden. Dies gilt für Autofahrer genauso wie für Nutzer von Bus...[weiterlesen...]

Anzeige:

Ihre Lebenszeit...

... ist zu wertvoll, um sie mit Steuerrecht zu vergeuden. Fragen Sie gezielt einen Profi, statt stundenlang selbst zu suchen. Hier bekommen Sie die verlässliche Antwort:

Anzeige:

Finden Sie den passenden Steuerberater

Ageras macht den Markt für Steuerberatung durchsichtig. Die Unterschiede zwischen Kanzleien sind riesig und viele Suchende wissen nicht, welcher Berater am besten für sie ist. Ageras ist ein unabhängiger Vermittler und findet mit Ihnen zusammen kostenlos die passenden Fachleute: