Steuertipps für Arbeitnehmer und GmbH-Geschäftsführer

Die Steuer-Tipps und Artikel in dieser Hauptrubrik richten sich an Arbeitnehmer und GmbH-Geschäftsführer. Wie das zusammenpassen soll, fragen Sie? Ganz einfach: Steuerrechtlich gelten GmbH-Geschäftsführer als Arbeitnehmer - selbst dann, wenn ihnen das Unternehmen gehört. Zwischen beiden Gruppen gibt es kaum Unterschiede. Lediglich die Messlatte für Steuergestaltungen liegt bei GmbH-Chefs höher als bei normalen Arbeitnehmern, weil der Chef zum Beispiel sein Gehalt allein bestimmt.

Kurzum: Das Finanzamt schaut bei GmbH-Geschäftsführern genauer hin, also übertreiben Sie das Steuersparen nicht. Gönnen Sie sich nur solche Boni oder Luxushotels auf Firmenkosten, die Sie auch Ihren Mitarbeitern bezahlen.

Diese Hauptrubrik enthält nicht nur spezielle, sondern auch allgemeine Tipps, die grundsätzlich für Arbeitnehmer als Gruppe von Steuerzahlern von Bedeutung sind. Dazu zählen zum Beispiel Artikel wie "Bargeldkontrollen an der Grenze" oder "Die Tücken der elektronischen Steuererklärung ELSTER", welche jeden Steuerzahler betreffen, nicht bloß Arbeitnehmer. Um die Themen einzugrenzen, klicken Sie bitte auf die Unterrubriken im linken Navigationsmenü.

Umzugskosten und aktuelle Pauschalen

vom 17. Januar 2017 (aktualisiert am 14. Juni 2017)

Makler, Möbelpacker und Nachhilfeunterricht: Welche Abzüge und Umzugspauschalen Steuerzahler jetzt beanspruchen dürfen, wenn sie wegen ihres Jobs den Wohnort wechseln (Tabelle).[weiterlesen...]

Zinsen auf erstattete Kreditgebühren sind steuerpflichtig

vom 12. Januar 2017 (aktualisiert am 12. Januar 2017)

Prüfen Sie Ihre Bankabrechnung, sonst werden Sie zum Steuerhinterzieher. Wie Sie Ihre Zinsen auf Kreditbearbeitungsgebühren versteuern. Mit Beispielrechnungen.[weiterlesen...]

Tabelle Reisekosten im Ausland - Pauschalen, Erklärungen, alle Länder

vom 06. Januar 2017 (aktualisiert am 15. Juni 2017)

Neue Reisekostenabrechnung 2017 fürs Ausland: Welche Pauschalen für Übernachtung und Verpflegung (Auslöse/Spesen) gelten und welche Unterschiede Selbstständige und Arbeitnehmer beachten müssen.[weiterlesen...]

Wann sind Umzugskosten beruflich veranlasst?

vom 30. Dezember 2016 (aktualisiert am 14. Juni 2017)

Unter welchen Voraussetzungen Berufstätige ihren Umzug als Werbungskosten oder Betriebsausgaben von der Steuer absetzen können.[weiterlesen...]

Häusliches Arbeitszimmer: Keine Privatnutzung, keine Kostenaufteilung

vom 18. März 2016 (aktualisiert am 23. März 2016)

Warum das Finanzamt Sie bestraft, wenn Sie ab und zu in Ihrem Arbeitszimmer spielen oder bügeln.[weiterlesen...]

Maklerprovision steuerlich absetzen

vom 02. März 2016 (aktualisiert am 02. März 2016)

Wie Sie als Mieter oder Vermieter das Finanzamt an Ihren Maklergebühren beteiligen und welche Voraussetzungen für eine Steuerersparnis gelten.[weiterlesen...]

Steuertermine 2016

vom 11. Januar 2016 (aktualisiert am 13. Januar 2016)

Welche Fristen Steuerzahler für 2016 zu beachten haben, damit sie keinen Verspätungszuschlag ans Finanzamt zahlen müssen.[weiterlesen...]

Tabelle Reisekosten im Ausland 2016

vom 08. Januar 2016 (aktualisiert am 14. Juni 2017)

Reisekostenabrechnung 2016 fürs Ausland: Welche Spesen-Pauschalen für Übernachtungen und Verpflegungsmehraufwand gelten.[weiterlesen...]

Amtliche Umrechnungskurse für Fremdwährungen

vom 12. Dezember 2015 (aktualisiert am 09. Februar 2016)

Welche monatsgenauen Währungskurse Sie für ausländische Zahlungen und Rechnungen bei Ihrer (Umsatz-)Steuererklärung ansetzen müssen. Mit Tabellen und PDF-Download.[weiterlesen...]

Gemischt veranlasste Firmenfeier steuerlich absetzbar

vom 10. November 2015 (aktualisiert am 25. November 2015)

Feiern Sie Geburtstag - das Finanzamt zahlt ab sofort. Steuerspar-Potenzial: mehrere hundert bis über tausend Euro.[weiterlesen...]

Erhöhung: Grundfreibetrag, Kinderfreibetrag und Kindergeld 2015-2016

vom 28. Juli 2015 (aktualisiert am 25. November 2015)

Um welche Beträge die Bundesregierung den Grundfreibetrag 2015 und 2016 erhöht. Auch Kinderfreibetrag, Kindergeld und Kinderzuschlag steigen.[weiterlesen...]

Verzugszinsen: Aktuelle Tabelle

vom 20. Juli 2015 (aktualisiert am 14. Juni 2017)

Welche Zinsen für Zahlungsverzug Sie 2016 und für frühere Jahre von Verbrauchern und Unternehmern verlangen dürfen.[weiterlesen...]

Arbeitszimmer für Rentner: Nur aktuelle Tätigkeit zählt für Arbeitsmittelpunkt

vom 20. April 2015 (aktualisiert am 29. Juli 2015)

Warum arbeitende Rentner und Pensionäre trotz hoher Bezüge jetzt den vollen Steuerabzug für ihr häusliches Arbeitszimmer bekommen.[weiterlesen...]

Steuervorteil für Tierbetreuung

vom 18. April 2015 (aktualisiert am 22. April 2015)

Wie Sie die Kosten für Dogsitting, Abrichten, Tierpflege oder Reinigen eines Terrariums als haushaltsnahe Dienstleistung von Ihrer Einkommensteuer abziehen.[weiterlesen...]

Kontopfändung durch das Finanzamt - was tun?

Kontosperrung durch das Finanzamt vom 30. Januar 2015 (aktualisiert am 10. August 2017)

Wie Sie Ihr Konto vor einer (unberechtigten) Sperrung durch das Finanzamt schützen und eine Zahlungsunfähigkeit oder negativen Schufa-Eintrag vermeiden - mit Checkliste und Strategien.[weiterlesen...]

Steuertermine 2015

vom 20. Januar 2015 (aktualisiert am 17. November 2015)

Welche Fristen Steuerzahler für 2015 zu beachten haben, damit sie keinen Verspätungszuschlag ans Finanzamt zahlen müssen.[weiterlesen...]

Tabelle Reisekosten im Ausland 2015

vom 08. Januar 2015 (aktualisiert am 14. Juni 2017)

Reisekostenabrechnung 2015 fürs Ausland: Welche Spesen-Pauschalen für Übernachtungen und Verpflegungsmehraufwand gelten.[weiterlesen...]

Tabelle Reisekosten im Ausland 2014

vom 15. Dezember 2014 (aktualisiert am 06. Januar 2017)

Welche Kostenpauschalen für Übernachtungen und Verpflegungsmehraufwendungen für das Steuerjahr 2014 gelten.[weiterlesen...]

Volle Werbungskosten für Studium und Ausbildung

vom 13. November 2014 (aktualisiert am 21. November 2014)

Was derzeitige und ehemalige Studenten und Auszubildende tun müssen, um mit ihren Ausbildungskosten erheblich Steuern zu sparen.[weiterlesen...]

Kaufkraftausgleich: Steuerfreier Zuschlag für Arbeit im Ausland

vom 03. Juni 2014 (aktualisiert am 03. Juni 2014)

BMF-Tabelle: Wie Sie bis zu 40 Prozent mehr Geld vom Chef bekommen, wenn Sie im Ausland arbeiten - ohne Abzüge für Lohnsteuer oder Sozialversicherung.[weiterlesen...]

Reisekosten-Änderungen 2014

vom 27. März 2014 (aktualisiert am 08. September 2014)

Wie Sie mit dem neuen Reisekostenrecht Zeit und Steuern sparen.[weiterlesen...]

Fahrten zur Arbeit: Die erste Tätigkeitsstätte

vom 27. März 2014 (aktualisiert am 02. August 2015)

Neue Definition: Wann der Weg zur Arbeit unter die Reisekosten fällt und wann Sie sich mit der niedrigeren Pendlerpauschale begnügen müssen.[weiterlesen...]

Die 4 wichtigsten Reisekosten: 1. Fahrtkosten

vom 22. März 2014 (aktualisiert am 04. September 2014)

Wie Sie das meiste Geld für berufliche Fahrten und Flüge bekommen.[weiterlesen...]

Die 4 wichtigsten Reisekosten: 2. Verpflegungsmehraufwendungen

vom 22. März 2014 (aktualisiert am 08. September 2014)

Pauschalen und Gehalts-Extras: Wie Sie Ihre Ausgaben für Essen und Trinken zurückbekommen, wenn sie beruflich verreisen.[weiterlesen...]

Die 4 wichtigsten Reisekosten: 3. Übernachtungskosten

vom 22. März 2014 (aktualisiert am 27. März 2014)

Wie Sie mehr Geld für Übernachtungen erstattet bekommen, als Sie tatsächlich gezahlt haben - legal und steuerfrei.[weiterlesen...]

Die 4 wichtigsten Reisekosten: 4. Reisenebenkosten

vom 22. März 2014 (aktualisiert am 27. März 2014)

Welche zusätzlichen Ausgaben Arbeitnehmer, Freiberufler und Gewerbetreibende nach ihren Geschäftsreisen erstattet bekommen.[weiterlesen...]

Aktuelle BMF-Tabellen zur Steuerklassenwahl

vom 10. März 2014 (aktualisiert am 05. Oktober 2015)

Mit welcher Steuerklassen-Kombination verheiratete Arbeitnehmer während eines laufenden Jahres am wenigsten Lohnsteuer zahlen.[weiterlesen...]

Steuertermine 2014

vom 12. Januar 2014 (aktualisiert am 18. Februar 2015)

Welche Fristen Steuerzahler für 2014 zu beachten haben, damit sie keinen Verspätungszuschlag ans Finanzamt zahlen müssen.[weiterlesen...]

Firmenwagen: Nur ein Nutzungsverbot vermeidet die Steuerpflicht

vom 18. Juli 2013 (aktualisiert am 14. Juli 2014)

Was Sie jetzt tun müssen, um zu verhindern, dass das Finanzamt Steuern für Ihren Dienstwagen verlangt.[weiterlesen...]

Tankbelege verloren? Schätzen Sie Ihre Spritkosten

vom 27. Mai 2013 (aktualisiert am 06. Juni 2013)

Wie Sie das Finanzamt selbst dann an Ihren Benzinkosten beteiligen, wenn Sie keine Quittungen mehr besitzen.[weiterlesen...]

Steuern sparen mit der SEOcruise

vom 14. Mai 2013 (aktualisiert am 08. September 2014)

Wie das Finanzamt 500 Euro für euren Kongressbesuch hinblättert und welche Belege ihr euch vor Ort besorgen müsst - Steuerwissen für Onliner.[weiterlesen...]

Was und wie hoch ist der Grundfreibetrag?

vom 20. März 2013 (aktualisiert am 05. Oktober 2015)

Wie das steuerfreie Existenzminimum für Ledige und Verheiratete funktioniert und welche Werte für welches Jahr gelten.[weiterlesen...]

Telefonate während einer Dienstreise oder Fortbildung zum Teil absetzbar

vom 22. Januar 2013 (aktualisiert am 23. Januar 2013)

Verloren im Dschungel? Unter welchen Voraussetzungen Arbeitnehmer und Selbstständige privat nach Hause telefonieren und das Finanzamt an den Kosten beteiligen.[weiterlesen...]

Steuertermine 2013

vom 09. Januar 2013 (aktualisiert am 18. Februar 2015)

Welche Fristen Steuerzahler für 2013 zu beachten haben, damit sie keinen Verspätungszuschlag ans Finanzamt zahlen müssen.[weiterlesen...]

Steuertipps zum Jahresende 2012

vom 27. Dezember 2012 (aktualisiert am 18. Juli 2013)

Letzte Chance: Wie Sie bis zum 31. Dezember 2012 Steuern sparen und welche Anträge Sie noch schnell für 2013 stellen sollten.[weiterlesen...]

Tabelle Reisekosten im Ausland 2013

vom 15. Dezember 2012 (aktualisiert am 06. Januar 2017)

Welche Kostenpauschalen für Übernachtungen und Verpflegungsmehraufwendungen für das Steuerjahr 2013 gelten.[weiterlesen...]

Lohnsteuerfreibeträge für 2013 neu beantragen

vom 06. Dezember 2012 (aktualisiert am 18. Dezember 2012)

Wie Arbeitnehmer ihre alten Freibeträge rechtzeitig auf die elektronische Lohnsteuerkarte (ELStAM) retten.[weiterlesen...]

Alles über die elektronische Lohnsteuerkarte (ELStAM)

vom 05. Dezember 2012 (aktualisiert am 25. Juli 2014)

Was Arbeitnehmer und Chefs über das neue ELStAM-Verfahren ab 2013/2014 wissen müssen.[weiterlesen...]

Vorsicht: Elster-Trojaner mit angeblichem Steuerbescheid

vom 28. September 2012 (aktualisiert am 08. Oktober 2012)

Angriff per E-Mail: Wie Sie den Finanzamtstrojaner erkennen und wie Sie sich und ihren Computer schützen.[weiterlesen...]

Steuerzinsen steuerlich abziehbar?

vom 20. August 2012 (aktualisiert am 17. November 2015)

Wie Sie bei einer hohen Steuernachzahlung wenigstens noch eine dicke Ersparnis herausholen.[weiterlesen...]

Treffer 1 bis 40 von 227

Anzeige:

Ihre Lebenszeit...

... ist zu wertvoll, um sie mit Steuerrecht zu vergeuden. Fragen Sie gezielt einen Profi, statt stundenlang selbst zu suchen. Hier bekommen Sie die verlässliche Antwort:

Anzeige:

Finden Sie den passenden Steuerberater

Ageras macht den Markt für Steuerberatung durchsichtig. Die Unterschiede zwischen Kanzleien sind riesig und viele Suchende wissen nicht, welcher Berater am besten für sie ist. Ageras ist ein unabhängiger Vermittler und findet mit Ihnen zusammen kostenlos die passenden Fachleute: