Unsere Zielgruppe: Je reicher, desto sparen?

Sparen bis zum letzten Tropfen: Besserverdiener haben die größten Flaschen, doch auch für Aushilfen, Schüler und Studenten gibt es Steuer-Tricks.

Die Idee zum Steuer-Schutzbrief entstand vor allem aus Gesprächen mit Unternehmern und Freiberuflern. Zu dieser ursprünglichen Zielgruppe sind Immobilienbesitzer, Kapitalanleger, Rentner und gut verdienende Angestellte (auch GmbH-Chefs) hinzugekommen. Weitere wichtige Themengebiete sind das Privatleben, die Familie, das Ausland und der Umgang mit Finanzamt und Steuerberater.

Es ist immer noch so: je höher das Einkommen, desto höher die mögliche Steuerersparnis. Erstens weil bestimmte Gestaltungsmodelle hohe Kosten und Verwaltung erfordern (Stichwort: Briefkastenfirmen einrichten). Zweitens weil der Steuersatz mit dem Einkommen steigt: 100 Euro steuerlich anerkannte Ausgaben führen bei einem Geringverdiener zum Beispiel zu 20 Euro Steuerersparnis. Beim Spitzensteuersatz einschließlich Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer sind es rund 45 Euro Steuerersparnis - mehr als doppelt so viel. Drittens weil sich auch der Zeitaufwand erst ab einer gewissen Steuerersparnis lohnt (wer zahlt sich schon gern einen Stundenlohn von 3 Euro fürs Jonglieren mit Belegen?).

Daher ziehen unterm Strich vermögende Menschen den größten Nutzen aus dem Steuer-Schutzbrief. Wenn Sie Ihrer Ansicht nach zu wenig Tipps für den "kleinen Mann" bei uns finden, dann schimpfen Sie bitte nicht über uns. Machen Sie die Gesellschaft dafür verantwortlich, den Gesetzgeber, den "bösen Kapitalismus", die Globalisierung oder Ihre Gewerkschaft, die einen zu niedrigen Lohn herausgeschlagen hat.

Aber schimpfen Sie bitte nur kurz! Denn auch für Normalsterbliche gibt es Steuersparmöglichkeiten, wenn auch seltener. Sie zu finden, auszugestalten und nutzwertig darzustellen, ist eine besondere Herausforderung für uns. Falls Sie Fragen, Anregungen oder Ideen haben, schreiben Sie uns doch eine E-Mail. Sie helfen uns damit, die richtigen Steuerthemen zu besetzen und die wichtigen Fragen zu beantworten.

Anzeige:

Finden Sie den passenden Steuerberater

Ageras macht den Markt für Steuerberatung durchsichtig. Die Unterschiede zwischen Kanzleien sind riesig und viele Suchende wissen nicht, welcher Berater am besten für sie ist. Ageras ist ein unabhängiger Vermittler und findet mit Ihnen zusammen kostenlos die passenden Fachleute: