Umsatzsteuer: Steuernummer per Internet beantragen

vom 11. Oktober 2005 (aktualisiert am 31. Juli 2014)

Alle Unternehmen, Betriebe und Betriebsstätten benötigen eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.) für Geschäfte in Deutschland und in anderen EU-Staaten, um die Vorsteuer abziehen zu können. Sie können diese Nummer jetzt auch per Internet anfordern beim Bundeszentralamt für Steuern (BZSt). Geben Sie dazu an:

  • Ihre Steuernummer oder Körperschaftsteuernummer,
  • Ihr Finanzamt,
  • bei Einzelunternehmern den Namen, Vornamen und das Geburtsdatum des Inhabers,
  • bei anderen Rechtsformen den Namen des Unternehmens, die Postleitzahl und den Ort.

Nach drei bis vier Tagen erhalten Sie Ihre USt-IdNr. per Post zugeschickt.


Anzeige:

Finden Sie den passenden Steuerberater

Ageras macht den Markt für Steuerberatung durchsichtig. Die Unterschiede zwischen Kanzleien sind riesig und viele Suchende wissen nicht, welcher Berater am besten für sie ist. Ageras ist ein unabhängiger Vermittler und findet mit Ihnen zusammen kostenlos die passenden Fachleute:

Mehr Tipps zum Thema in diesen Rubriken: Existenzgründer, Selbstständige, Steuernummer & Identifikationsnummer, Umsatzsteuer, Unternehmer