Beste private Krankenvollversicherung finden

Eine private Krankenversicherung (PKV) ist dann nötig, wenn Sie nicht gesetzlich krankenversicherungspflichtig sind. Dazu zählen Beamte, Freiberufler, Selbstständige und außerdem Arbeitnehmer, deren Einkommen über der Grenze für die Versicherungspflicht liegt.

Falls Sie krank werden oder sich verletzen, übernimmt die private Krankenversicherung sämtliche Kosten. Die Leistungen sind umfangreicher als bei einer gesetzlichen Krankenversicherung. Die Beiträge bleiben meist stabil. Sie hängen nicht von Ihrem Einkommen ab, sondern vom Risiko und Alter. Je jünger Sie beim Abschluss sind, desto mehr Geld sparen Sie.

Sie finden weitere Sparmöglichkeiten, wenn Sie die Anbieter ausgiebig vergleichen, zum Beispiel mit diesem Rechner. Sie können sich die Ergebnisse per E-Mail schicken und sich beraten lassen:

Anzeige:

Finden Sie den passenden Steuerberater

Ageras macht den Markt für Steuerberatung durchsichtig. Die Unterschiede zwischen Kanzleien sind riesig und viele Suchende wissen nicht, welcher Berater am besten für sie ist. Ageras ist ein unabhängiger Vermittler und findet mit Ihnen zusammen kostenlos die passenden Fachleute: