Grunderwerbsteuer Thüringen (TH)

In der folgenden Tabelle lesen Sie, wie hoch die Grunderwerbsteuer (GrESt) in Thüringen aktuell, in früheren und in kommenden Jahren ist:

Bundesland Steuersatz Gültig ab/seit
Stand: 28. April 2017, Quellen: BMF, eigene Recherchen
Thüringen (TH) 6,5 Prozent ab 1.1.2017 (aktuell)
Thüringen (TH) 5,0 Prozent ab 7.4.2011 bis 31.12.2016
Thüringen (TH) 3,5 Prozent bis 7.4.2011

Das Land Thüringen hat seine Grunderwerbsteuer zum 1. Januar 2017 erhöht, und zwar von 5 auf 6,5 Prozent des im Kaufvertrag vereinbarten Kaufpreises. Diese Steuererhöhung geht auf eine Entscheidung des Thüringer Landtags vom 18. Dezember 2015 zurück. Die Regierung erklärte damals, sie erhoffe sich dadurch Steuermehreinnahmen von rund 32 Millionen Euro pro Jahr. Zudem entsteht indirekt ein finanzielles Plus aus dem Länderfinanzausgleich.

Für Thüringen war dies die zweite Erhöhung der Grunderwerbssteuer, seit dem Land die Steuerkompetenz vom Bund zugeflossen ist. Bei einem Immobilien-Kaufpreis von zum Beispiel 200.000 Euro bedeutet diese Erhöhung, dass Sie 3.000 Euro Steuern mehr zahlen müssen als vor 2017. Insgesamt sind in diesem Beispiel 13.000 Euro Grunderwerbsteuer fällig.

Grunderwerbsteuer-Rechner

Hier berechnen Sie die Höhe der Grunderwerbsteuer in Thüringen 2017. Geben Sie Ihren Kaufpreis ein und klicken Sie auf "berechnen":

Denken Sie daran, dass die Grunderwerbssteuer nur eine von mehreren teuren Immobilien-Nebenkosten ist.

Grunderwerbsteuer in Städten, Kreisen und Regionen von Thüringen

Die Grunderwerbsteuer ist eine Ländersteuer. Das bedeutet: Der Prozentsatz ist in allen Gebieten Thüringens gleich hoch. Nicht alle Suchenden im Internet kennen diese Information. Damit sie bei ihrer Suche nach Städten trotzdem diese Seite mit dem richtigen Steuersatz finden, haben wir eine Tabelle mit Landkreisen und größeren Städten erstellt:

Stadt/Kreis/Region Steuersatz
Grunderwerbsteuer Altenburg 6,5 %
Grunderwerbsteuer Altenburger Land 6,5 %
Grunderwerbsteuer Apolda 6,5 %
Grunderwerbsteuer Arnstadt 6,5 %
Grunderwerbsteuer Bad Langensalza 6,5 %
Grunderwerbsteuer Bad Salzungen 6,5 %
Grunderwerbsteuer Eichsfeld 6,5 %
Grunderwerbsteuer Eisenach 6,5 %
Grunderwerbsteuer Eisenberg 6,5 %
Grunderwerbsteuer Erfurt 6,5 %
Grunderwerbsteuer Gera 6,5 %
Grunderwerbsteuer Gotha 6,5 %
Grunderwerbsteuer Greiz 6,5 %
Grunderwerbsteuer Heilbad Heiligenstadt 6,5 %
Grunderwerbsteuer Heiligenstadt 6,5 %
Grunderwerbsteuer Hildburghausen 6,5 %
Grunderwerbsteuer Ilm-Kreis 6,5 %
Grunderwerbsteuer Ilmenau 6,5 %
Grunderwerbsteuer Jena 6,5 %
Grunderwerbsteuer Kyffhäuserkreis 6,5 %
Grunderwerbsteuer Leinefelde-Worbis 6,5 %
Grunderwerbsteuer Meiningen 6,5 %
Grunderwerbsteuer Meuselwitz 6,5 %
Grunderwerbsteuer Mühlhausen 6,5 %
Grunderwerbsteuer Nordhausen 6,5 %
Grunderwerbsteuer Pößneck 6,5 %
Grunderwerbsteuer Rudolstadt 6,5 %
Grunderwerbsteuer Saale-Holzland-Kreis 6,5 %
Grunderwerbsteuer Saale-Orla-Kreis 6,5 %
Grunderwerbsteuer Saalfeld-Rudolstadt 6,5 %
Grunderwerbsteuer Saalfeld/Saale 6,5 %
Grunderwerbsteuer Schleiz 6,5 %
Grunderwerbsteuer Schmalkalden-Meiningen 6,5 %
Grunderwerbsteuer Schmölln 6,5 %
Grunderwerbsteuer Sömmerda 6,5 %
Grunderwerbsteuer Sondershausen 6,5 %
Grunderwerbsteuer Sonneberg 6,5 %
Grunderwerbsteuer Suhl 6,5 %
Grunderwerbsteuer Unstrut-Hainich-Kreis 6,5 %
Grunderwerbsteuer Waltershausen 6,5 %
Grunderwerbsteuer Wartburgkreis 6,5 %
Grunderwerbsteuer Weimar 6,5 %
Grunderwerbsteuer Weimarer Land 6,5 %
Grunderwerbsteuer Zella-Mehlis 6,5 %
Grunderwerbsteuer Zeulenroda-Triebes 6,5 %

Anzeige:

Finden Sie den passenden Steuerberater

Ageras macht den Markt für Steuerberatung durchsichtig. Die Unterschiede zwischen Kanzleien sind riesig und viele Suchende wissen nicht, welcher Berater am besten für sie ist. Ageras ist ein unabhängiger Vermittler und findet mit Ihnen zusammen kostenlos die passenden Fachleute: