Grunderwerbsteuer Bayern (BY)

In der folgenden Tabelle lesen Sie, wie hoch die Grunderwerbsteuer (GrESt) in Bayern aktuell, in früheren und in kommenden Jahren ist:

Bundesland Steuersatz Gültig ab/seit
Stand: 29. Mai 2017, Quellen: BMF, eigene Recherchen
Bayern (BAY) 3,5 Prozent - (aktuell)

Bayern hat die Grunderwerbssteuer noch nie erhöht, seit die Steuerkompetenz vom Bund an die Länder geflossen ist. Daher liegt der Steuersatz bei den ursprünglichen 3,5 Prozent vom Kaufpreis laut Kaufvertrag. Bayern verlangt (zusammen mit Sachsen) die niedrigste Grunderwerbsteuer in Deutschland.

Grunderwerbsteuer-Rechner

Hier berechnen Sie die Höhe der Grunderwerbsteuer in Bayern 2017. Geben Sie Ihren Kaufpreis ein und klicken Sie auf "berechnen":

Bayern zahlt doppelt für niedrige Grunderwerbsteuer

Wegen seiner niedrigen Grunderwerbsteuer zahlte Bayern im Jahr 2015 rund 450 Millionen Euro zusätzlich in den Länderfinanzausgleich, hat das Institut für Weltwirtschaft (IfW) in Kiel berechnet. Ursache dafür ist eine Sonderregel beim Länderfinanzausgleich seit der Föderalismusreform 2005. Durch diese Föderalismusreform ist den Bundesländern überhaupt erst vom Bund das Recht zugeflossen, die Grunderwerbsteuer zu erheben.

Die Sonderregel besagt, dass für die Berechnung des Länderfinanzausgleichs nicht der tatsächliche Satz der Grunderwerbsteuer herangezogen wird, sondern der durchschnittliche Steuersatz aller Bundesländer. Dadurch soll verhindert werden, dass ein Bundesland auf Kosten anderer Bundesländer seine Grunderwerbsteuer senkt - also weniger Steuern einnimmt und in der Folge weniger Geld in den Länderfinanzausgleich zahlen muss oder mehr Geld aus dem Topf bekommt.

Bayern verlangt 3,5 Prozent Grunderwerbsteuer. Der Bundesdurchschnitt lag 2015 bei ca. 5,28 Prozent (seit 1. Januar 2017: 5,375 Prozent). Die Differenz von 1,78 Prozentpunkten kommt Bayern teuer zu stehen: Das Geberland zahlt rund 450 Millionen Euro zusätzlich in den Länderfinanzausgleich. Die größten Nutznießer sind die Länder, die den höchsten Steuersatz von derzeit 6,5 Prozent verlangen.

Einzige Auswege für Bayern: Die Grunderwerbsteuer deutlich erhöhen oder die Regeln für den Länderfinanzausgleich ändern.

Grunderwerbsteuer in Städten, Kreisen und Regionen von Bayern

Die Grunderwerbsteuer ist eine Ländersteuer. Das bedeutet: Der Prozentsatz ist in allen Gebieten Bayerns gleich hoch. Nicht alle Suchenden im Internet kennen diese Information. Damit sie bei ihrer Suche nach Städten trotzdem diese Seite mit dem richtigen Steuersatz finden, haben wir eine Tabelle mit Landkreisen und größeren Städten erstellt:

Stadt/Kreis/Region Steuersatz
Grunderwerbsteuer Aichach 3,5 %
Grunderwerbsteuer Aichach-Friedberg 3,5 %
Grunderwerbsteuer Altötting 3,5 %
Grunderwerbsteuer Amberg 3,5 %
Grunderwerbsteuer Amberg-Sulzbach 3,5 %
Grunderwerbsteuer Ansbach 3,5 %
Grunderwerbsteuer Aschaffenburg 3,5 %
Grunderwerbsteuer Augsburg 3,5 %
Grunderwerbsteuer Bad Kissingen 3,5 %
Grunderwerbsteuer Bad Neustadt an der Saale 3,5 %
Grunderwerbsteuer Bad Reichenhall 3,5 %
Grunderwerbsteuer Bad Tölz 3,5 %
Grunderwerbsteuer Bad Tölz-Wolfratshausen 3,5 %
Grunderwerbsteuer Bamberg 3,5 %
Grunderwerbsteuer Bayreuth 3,5 %
Grunderwerbsteuer Berchtesgadener Land 3,5 %
Grunderwerbsteuer Cham 3,5 %
Grunderwerbsteuer Coburg 3,5 %
Grunderwerbsteuer Dachau 3,5 %
Grunderwerbsteuer Deggendorf 3,5 %
Grunderwerbsteuer Dillingen an der Donau 3,5 %
Grunderwerbsteuer Dingolfing 3,5 %
Grunderwerbsteuer Dingolfing-Landau 3,5 %
Grunderwerbsteuer Donau-Ries 3,5 %
Grunderwerbsteuer Donauwörth 3,5 %
Grunderwerbsteuer Ebersberg 3,5 %
Grunderwerbsteuer Eichstätt 3,5 %
Grunderwerbsteuer Erding 3,5 %
Grunderwerbsteuer Erlangen 3,5 %
Grunderwerbsteuer Erlangen-Höchstadt 3,5 %
Grunderwerbsteuer Forchheim 3,5 %
Grunderwerbsteuer Freising 3,5 %
Grunderwerbsteuer Freyung 3,5 %
Grunderwerbsteuer Freyung-Grafenau 3,5 %
Grunderwerbsteuer Friedberg 3,5 %
Grunderwerbsteuer Fürstenfeldbruck 3,5 %
Grunderwerbsteuer Fürth 3,5 %
Grunderwerbsteuer Garmisch-Partenkirchen 3,5 %
Grunderwerbsteuer Gauting 3,5 %
Grunderwerbsteuer Geretsried 3,5 %
Grunderwerbsteuer Germering 3,5 %
Grunderwerbsteuer Gersthofen 3,5 %
Grunderwerbsteuer Günzburg 3,5 %
Grunderwerbsteuer Haar 3,5 %
Grunderwerbsteuer Haßberge 3,5 %
Grunderwerbsteuer Haßfurt 3,5 %
Grunderwerbsteuer Herzogenaurach 3,5 %
Grunderwerbsteuer Hof 3,5 %
Grunderwerbsteuer Hof (Saale) 3,5 %
Grunderwerbsteuer Ingolstadt 3,5 %
Grunderwerbsteuer Karlstadt 3,5 %
Grunderwerbsteuer Kaufbeuren 3,5 %
Grunderwerbsteuer Kelheim 3,5 %
Grunderwerbsteuer Kempten (Allgäu) 3,5 %
Grunderwerbsteuer Kitzingen 3,5 %
Grunderwerbsteuer Königsbrunn 3,5 %
Grunderwerbsteuer Kronach 3,5 %
Grunderwerbsteuer Kulmbach 3,5 %
Grunderwerbsteuer Landsberg am Lech 3,5 %
Grunderwerbsteuer Landshut 3,5 %
Grunderwerbsteuer Lauf an der Pegnitz 3,5 %
Grunderwerbsteuer Lichtenfels 3,5 %
Grunderwerbsteuer Lichtenfels (Oberfranken) 3,5 %
Grunderwerbsteuer Lindau (Bodensee) 3,5 %
Grunderwerbsteuer Main-Spessart 3,5 %
Grunderwerbsteuer Marktoberdorf 3,5 %
Grunderwerbsteuer Memmingen 3,5 %
Grunderwerbsteuer Miesbach 3,5 %
Grunderwerbsteuer Miltenberg 3,5 %
Grunderwerbsteuer Mindelheim 3,5 %
Grunderwerbsteuer Mittelfranken 3,5 %
Grunderwerbsteuer Mühldorf am Inn 3,5 %
Grunderwerbsteuer München 3,5 %
Grunderwerbsteuer Neu-Ulm 3,5 %
Grunderwerbsteuer Neuburg an der Donau 3,5 %
Grunderwerbsteuer Neuburg-Schrobenhausen 3,5 %
Grunderwerbsteuer Neumarkt in der Oberpfalz 3,5 %
Grunderwerbsteuer Neusäß 3,5 %
Grunderwerbsteuer Neustadt an der Aisch 3,5 %
Grunderwerbsteuer Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim 3,5 %
Grunderwerbsteuer Neustadt an der Waldnaab 3,5 %
Grunderwerbsteuer Niederbayern 3,5 %
Grunderwerbsteuer Nürnberg 3,5 %
Grunderwerbsteuer Nürnberger Land 3,5 %
Grunderwerbsteuer Oberallgäu 3,5 %
Grunderwerbsteuer Oberbayern 3,5 %
Grunderwerbsteuer Oberfranken 3,5 %
Grunderwerbsteuer Oberpfalz 3,5 %
Grunderwerbsteuer Olching 3,5 %
Grunderwerbsteuer Ostallgäu 3,5 %
Grunderwerbsteuer Ottobrunn 3,5 %
Grunderwerbsteuer Passau 3,5 %
Grunderwerbsteuer Pfaffenhofen an der Ilm 3,5 %
Grunderwerbsteuer Pfarrkirchen 3,5 %
Grunderwerbsteuer Puchheim 3,5 %
Grunderwerbsteuer Regen 3,5 %
Grunderwerbsteuer Regensburg 3,5 %
Grunderwerbsteuer Rhön-Grabfeld 3,5 %
Grunderwerbsteuer Rosenheim 3,5 %
Grunderwerbsteuer Roth 3,5 %
Grunderwerbsteuer Rottal-Inn 3,5 %
Grunderwerbsteuer Schwabach 3,5 %
Grunderwerbsteuer Schwaben 3,5 %
Grunderwerbsteuer Schwandorf 3,5 %
Grunderwerbsteuer Schweinfurt 3,5 %
Grunderwerbsteuer Senden (Bayern) 3,5 %
Grunderwerbsteuer Sonthofen 3,5 %
Grunderwerbsteuer Starnberg 3,5 %
Grunderwerbsteuer Straubing 3,5 %
Grunderwerbsteuer Straubing-Bogen 3,5 %
Grunderwerbsteuer Tirschenreuth 3,5 %
Grunderwerbsteuer Traunreut 3,5 %
Grunderwerbsteuer Traunstein 3,5 %
Grunderwerbsteuer Unterallgäu 3,5 %
Grunderwerbsteuer Unterfranken 3,5 %
Grunderwerbsteuer Unterhaching 3,5 %
Grunderwerbsteuer Unterschleißheim 3,5 %
Grunderwerbsteuer Vaterstetten 3,5 %
Grunderwerbsteuer Waldkraiburg 3,5 %
Grunderwerbsteuer Weiden in der Oberpfalz 3,5 %
Grunderwerbsteuer Weilheim in Oberbayern 3,5 %
Grunderwerbsteuer Weilheim-Schongau 3,5 %
Grunderwerbsteuer Weißenburg in Bayern 3,5 %
Grunderwerbsteuer Weißenburg-Gunzenhausen 3,5 %
Grunderwerbsteuer Wunsiedel 3,5 %
Grunderwerbsteuer Wunsiedel im Fichtelgebirge 3,5 %
Grunderwerbsteuer Würzburg 3,5 %
Grunderwerbsteuer Zirndorf 3,5 %

Anzeige:

Finden Sie den passenden Steuerberater

Ageras macht den Markt für Steuerberatung durchsichtig. Die Unterschiede zwischen Kanzleien sind riesig und viele Suchende wissen nicht, welcher Berater am besten für sie ist. Ageras ist ein unabhängiger Vermittler und findet mit Ihnen zusammen kostenlos die passenden Fachleute: