Kinder: Ausländische Privatschule absetzbar?

vom 09. Mai 2005 (aktualisiert am 31. Juli 2014)
Lesen Sie weitere Tipps in den Kategorien, denen dieser Artikel zugeordnet ist: Ausbildung, Ausland, Familie, Kinder & Enkel, Schule, Sonderausgaben

Die Kosten einer deutschen Privatschule lassen sich unter bestimmten Voraussetzungen begrenzt Steuern mindernd absetzen. Ein aktuelles Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) macht Hoffnung, dass der Fiskus demnächst auch das Schulgeld ausländischer Privatschulen anerkennen muss.

Im konkreten Fall verneinten die BFH-Richter dies zwar, wenn die Schule nach deutschen Kriterien gar keine Betriebserlaubnis bekommen hätte (Aktenzeichen: XI R 66/03). Dies ist zum Beispiel dann der Fall, wenn das Schulgeld für finanziell schwache Familien nicht sinkt, sondern fest bei umgerechnet rund 1.800 Euro pro Monat liegt. Der BFH äußerte sich nicht darüber, welche Höhe des Schulgelds noch angemessen sei.

Der Grund für den Hoffnungsschimmer: Der BFH hat bei seinem Urteil nicht den ausländischen Standort bemängelt. Die meisten Steuerexperten gehen davon aus, dass das deutsche Gesetz gegen den Gleichheitsgrundsatz der EU verstößt.

Steuer-Tipp: Wenn Sie Ihre Kinder auf Privatschulen innerhalb der EU schicken, sollten Sie die Kosten als Sonderausgaben geltend machen. Zwar lehnen die Finanzämter die Gebühren für ausländische Schulen grundsätzlich ab, doch verstößt diese Haltung vermutlich gegen EU-Recht und dürfte bald gekippt werden.


Anzeige:

Ihre Lebenszeit...

... ist zu wertvoll, um sie mit Steuerrecht zu vergeuden. Fragen Sie gezielt einen Profi, statt stundenlang selbst zu suchen. Hier bekommen Sie die verlässliche Antwort:

Anzeige:

Finden Sie den passenden Steuerberater

Ageras macht den Markt für Steuerberatung durchsichtig. Die Unterschiede zwischen Kanzleien sind riesig und viele Suchende wissen nicht, welcher Berater am besten für sie ist. Ageras ist ein unabhängiger Vermittler und findet mit Ihnen zusammen kostenlos die passenden Fachleute:



Mehr Tipps zum Thema in diesen Rubriken: Ausbildung, Ausland, Familie, Kinder & Enkel, Schule, Sonderausgaben