Firma & Praxis: Steuertipps für Unternehmer, Existenzgründer und Freiberufler

Die Hauptrubrik "Firma & Praxis" richtet sich an alle Selbstständigen – ob nun als Unternehmer, Existenzgründer oder Freiberufler. Handwerker sollen sich hier genauso wiederfinden wie Ärzte oder Journalisten. Diese Hauptrubrik enthält alle Steuer-Tipps, die grundsätzlich für Selbstständige als Steuerzahler-Gruppe von Bedeutung sind. Dazu zählen also nicht nur scharf eingegrenzt "Betriebsausgaben" und "Firmenwagen", sondern auch allgemeiner "Bargeldkontrollen an der Grenze" oder die "Tücken der elektronischen Steuererklärung". Um gezielter zu suchen, klicken Sie bitte auf die Unterrubriken im linken Navigationsmenü.

Ratgeber: Einspruch gegen den Steuerbescheid

vom 19. Juni 2012 (aktualisiert am 20. September 2012)

Wie Sie mehr Geld vorm Finanzamt retten: Kostenloses Tutorial/How-to über 50 Seiten für Ihren erfolgreichen Einspruch gegen den Einkommensteuerbescheid.[weiterlesen...]

Musterbriefe für den Einspruch gegen den Steuerbescheid

vom 10. Juni 2012 (aktualisiert am 20. September 2012)

Mit diesen Vordrucken senken Sie Ihren Aufwand für den Steuerbescheid-Einspruch auf ein Minimum.[weiterlesen...]

Musterschreiben und Anträge für Ihre Steuererklärung

vom 15. Mai 2012 (aktualisiert am 20. September 2012)

Download: Mit diesen 6 kostenlosen Musterschreiben sparen Sie Arbeit und Zeit beim Erstellen Ihrer Einkommensteuererklärung.[weiterlesen...]

Ratgeber: Steuererklärung

vom 10. Mai 2012 (aktualisiert am 20. September 2012)

Ratgeber und Tipps für Ihre Steuererklärung[weiterlesen...]

Reisekosten für Selbstständige

vom 14. Januar 2012 (aktualisiert am 02. Mai 2016)

Wie das Finanzamt Ihre Geschäftsreisen mitbezahlt und Sie als Freiberufler oder Gewerbetreibender mehrere 1.000 Euro Steuern sparen.[weiterlesen...]

Tabelle Reisekosten im Ausland 2012

vom 15. Dezember 2011 (aktualisiert am 25. April 2016)

Welche Kostenpauschalen für Übernachtungen und Verpflegungsmehraufwendungen für das Steuerjahr 2012 gelten.[weiterlesen...]

Steuertermine 2012

vom 12. Dezember 2011 (aktualisiert am 13. Dezember 2011)

Welche Fristen Steuerzahler für 2012 zu beachten haben, damit sie keinen Verspätungszuschlag ans Finanzamt zahlen müssen.[weiterlesen...]

BFH vereinfacht Tankgutscheine und Geschenkgutscheine

vom 02. März 2011 (aktualisiert am 14. Februar 2012)

Warum Arbeitnehmer künftig einfacher auf Kosten ihrer Firma tanken dürfen.[weiterlesen...]

Finanzamtscomputer übersehen häusliches Arbeitszimmer

vom 19. Februar 2011 (aktualisiert am 09. November 2015)

Was Arbeitnehmer und einige Selbstständige jetzt tun müssen, damit das Finanzamt ihre Ausgaben fürs häusliche Arbeitszimmer berücksichtigt.[weiterlesen...]

Aktuelle AfA-Tabelle

vom 20. Januar 2011 (aktualisiert am 28. April 2016)

Welche Nutzungsdauer für welches Wirtschaftsgut gilt und wie Sie mit den Abschreibungstabellen (AfA-Tabellen) möglichst viel Steuern sparen.[weiterlesen...]

Ehepaare: Wann ist die getrennte Veranlagung sinnvoll?

vom 30. Dezember 2010 (aktualisiert am 07. Mai 2016)

Die Ehe spart nicht automatisch Steuern. 9 Ausnahmen, in denen das Trennen der Einkommen steuerlich günstiger ist als die Zusammenveranlagung.[weiterlesen...]

Steuertermine 2011

vom 14. Dezember 2010 (aktualisiert am 01. August 2011)

Welche Fristen Steuerzahler für 2011 zu beachten haben, damit sie keinen Verspätungszuschlag ans Finanzamt zahlen müssen.[weiterlesen...]

Bundesverfassungsgericht schützt Steuerzahler vor rückwirkenden Gesetzesänderungen

vom 05. Oktober 2010 (aktualisiert am 14. Januar 2011)

Immobilienverkauf, Unternehmensbeteiligung und Entschädigungszahlung: Wann Steuerzahler sich auf den Vertrauensschutz berufen sollten.[weiterlesen...]

Solidaritätszuschlag ist verfassungsgemäß

vom 15. September 2010 (aktualisiert am 09. Mai 2016)

Warum Sie keine Chance mehr haben, mehrere 1.000 Euro Soli-Zuschlag seit 2007 erstattet zu bekommen.[weiterlesen...]

Steuersparmodell: Arbeitszimmer im Gartenhaus

vom 10. August 2010 (aktualisiert am 15. April 2016)

Warum Arbeitnehmer und Selbstständige mit einer Blockhütte im Garten über 10.000 Euro Steuern sparen und zugleich Ärger mit ihrem Finanzamt vermeiden.[weiterlesen...]

Beliebtes Seeling-Steuersparmodell nur noch 2010 möglich

vom 07. Juli 2010 (aktualisiert am 30. August 2010)

Warum es für Selbstständige indirekt um viele tausend Euro teurer wird, eine Firmenimmobilie zu bauen oder erwerben, in der sie auch privat wohnen.[weiterlesen...]

Seeling-Modell: Steuern sparen beim Bau oder Kauf von Gebäuden

vom 01. Juli 2010 (aktualisiert am 09. Juli 2010)

Warum eine gemischt genutzte Immobilie 10 Jahre lang tausende Euro Zinsgewinn abwirft - dank eines Kredits vom Staat.[weiterlesen...]

Arbeitszimmer-Kosten von A bis Z

vom 14. Juni 2010 (aktualisiert am 17. November 2015)

Die wichtigsten Arbeitsmittel und Kosten fürs Arbeitszimmer im Überblick. Mit Nutzungsdauer-Tabelle und Beispielrechnung[weiterlesen...]

Steuerfalle häusliches Arbeitszimmer: Gestiegenen Wert der Immobilie versteuern

vom 05. April 2010 (aktualisiert am 17. November 2015)

Wie selbstständige Eigenheimbesitzer sich davor schützen, im Alter hohe Steuern für ihr Arbeitszimmer zahlen zu müssen.[weiterlesen...]

Erleichterte Erstattung ausländischer Umsatzsteuer ab 2010

vom 12. Februar 2010 (aktualisiert am 28. September 2015)

Welche unternehmerfreundlichen Regeln ab sofort beim Zurückfordern im Ausland gezahlter Umsatzsteuer gelten.[weiterlesen...]

Geschäftsreise und Urlaub finanzamtssicher verbinden

vom 10. Februar 2010 (aktualisiert am 21. Januar 2012)

Wie Sie eine Dienstreise oder Fortbildung um private Tage verlängern und wie Sie sogar Ihre Familie mitnehmen dürfen.[weiterlesen...]

Steuerverschärfung für Firmenwagen ab 2010

vom 05. Februar 2010 (aktualisiert am 14. Juli 2014)

Welche teuren Regeln ab sofort für die betrieblichen Fahrzeuge von Selbstständigen gelten[weiterlesen...]

Tabelle Reisekosten im Ausland 2010 bis 2011

vom 20. Januar 2010 (aktualisiert am 08. September 2014)

Welche Kostenpauschalen für Übernachtungen und Verpflegungsmehraufwendungen für die Steuerjahre 2010 und 2011 gelten.[weiterlesen...]

Der Empfänger: Geschenke steuersicher annehmen

vom 16. Dezember 2009 (aktualisiert am 30. November 2012)

Wie Geschenkempfänger schnell und einfach prüfen, ob sie den leckeren Wein eines Geschäftsfreunds beim Finanzamt angeben und versteuern müssen.[weiterlesen...]

Der Schenker: Geschenke steuersicher überreichen

vom 16. Dezember 2009 (aktualisiert am 30. November 2012)

Betriebsausgaben: Wie Selbstständige zum Weihnachtsmann oder Christkind werden und ihren Berg von Geschenken vorm Finanzamt schützen. Mit kostenlosem Musterschreiben.[weiterlesen...]

Steuerfrei Schenken und beschenkt werden

vom 16. Dezember 2009 (aktualisiert am 30. November 2010)

Weihnachten ohne Finanzamt Teil 2: Geschenke von Unternehmern und Freiberuflern. Was Schenker und Empfänger beachten müssen, damit ihre Finanzämter nicht abkassieren.[weiterlesen...]

Die steuersichere Weihnachtsfeier

vom 12. Dezember 2009 (aktualisiert am 28. November 2012)

Weihnachten ohne Finanzamt Teil 1: Weihnachtsfeier. Wie Sie die Freigrenze von 110 Euro pro Teilnehmer und Betriebsveranstaltung einhalten.[weiterlesen...]

Steuertermine 2010

vom 24. November 2009 (aktualisiert am 01. August 2011)

Welche Fristen Steuerzahler für 2010 zu beachten haben, damit sie keinen Verspätungszuschlag ans Finanzamt zahlen müssen.[weiterlesen...]

Wohnsitzverlagerung Teil 3: Fiskus schröpft deutsche Unternehmer und Kapitalanleger

vom 18. November 2009 (aktualisiert am 05. Oktober 2015)

Warum Sie Deutschland nur verlassen dürfen, wenn Sie ein Bündel Geldscheine beim Finanzamt abliefern.[weiterlesen...]

Wohnsitzverlagerung Teil 4: Wie Sie die Wegzugsbesteuerung vermeiden

vom 17. November 2009 (aktualisiert am 21. Januar 2012)

Wie Sie Ihren Wohnsitz in Deutschland aufgeben und der Wegzugsbesteuerung entgehen.[weiterlesen...]

Ab 2010 höhere Krankenkassenbeiträge absetzbar

vom 09. November 2009 (aktualisiert am 02. August 2012)

Wie die Regierung Krankenversicherte entlasten will und wer zu den Gewinnern und Verlierern der Gesetzesreform zählen wird.[weiterlesen...]

Differenzbesteuerung: Vielen Kleinunternehmern droht 2010 die Umsatzsteuerpflicht

vom 23. August 2009 (aktualisiert am 23. Oktober 2014)

Warum Ebay- und Gebrauchtwarenhändler 2010 ihre Preise erhöhen sollten.[weiterlesen...]

Dienstwagen im Urlaub

vom 19. August 2009 (aktualisiert am 14. Juli 2014)

Steuer-Spezial: Benzin, Unfall, Diebstahl - wer zahlt welche Kosten und was ist zu versteuern, wenn ein Arbeitnehmer mit seinem Firmenwagen in den Urlaub fährt?[weiterlesen...]

Trinkwasseranschluss: Umsatzsteuer oder Mehrwertsteuer seit 2000 zurückholen

vom 30. April 2009 (aktualisiert am 26. August 2009)

Wann Trinkwasserkunden Anspruch auf eine Steuererstattung für vergangene Jahre haben und wie sie diese beantragen (mit kostenlosem Musterschreiben).[weiterlesen...]

Steuertermine 2009

vom 30. April 2009 (aktualisiert am 01. August 2011)

Welche Fristen Steuerzahler für 2009 zu beachten haben, damit sie keinen Verspätungszuschlag ans Finanzamt zahlen müssen.[weiterlesen...]

FG befreit Selbstständige vom Formular "Anlage EÜR"

vom 24. April 2009 (aktualisiert am 09. Mai 2016)

Wie sich Einnahmen-Überschuss-Rechner dagegen wehren können, fürs Finanzamt den arbeits- und zeitaufwändigen amtlichen EÜR-Vordruck zu erstellen.[weiterlesen...]

Tabelle Reisekosten im Ausland 2009

vom 16. April 2009 (aktualisiert am 08. September 2014)

Welche Kostenpauschalen für Übernachtungen und Verpflegungsmehraufwendungen im Jahr 2009 gelten.[weiterlesen...]

Umsatzsteuer: Ungenaue Leistungsbeschreibung in Rechnung gefährdet Vorsteuerabzug

vom 04. März 2009 (aktualisiert am 26. Februar 2010)

Warum das Finanzamt eine Scheinrechnung unterstellt und den Abzug der Umsatzsteuer verweigert, wenn die Leistung nicht konkret beschrieben ist.[weiterlesen...]

Keine Steuer auf Privatnutzung von Kasten- und Werkstattwagen

vom 02. März 2009 (aktualisiert am 14. Juli 2014)

Wie ein Firmenwagen beschaffen sein muss, damit das Finanzamt keine privaten Fahrten unterstellen und dafür Steuern fordern darf (BFH-Urteil, 1-Prozent-Methode).[weiterlesen...]

Volle Steuerpflicht durch neues DBA mit den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE)

vom 19. Januar 2009 (aktualisiert am 26. Februar 2010)

Welche teuren Steueränderungen sich aus dem neuen Doppelbesteuerungsabkommen mit Dubai & Co. ergeben.[weiterlesen...]


Ihre Lebenszeit...

... ist zu wertvoll, um sie mit Steuerrecht zu vergeuden. Fragen Sie gezielt einen Profi, statt stundenlang selbst zu suchen. Hier bekommen Sie die verlässliche Antwort: