Grunderwerbsteuer Sachsen (SN)

In der folgenden Tabelle lesen Sie, wie hoch die Grunderwerbsteuer (GrEst) in Sachsen aktuell, in früheren und in kommenden Jahren ist:

BundeslandSteuersatzGültig ab/seit
Stand: 6. September 2015, Quellen: BMF, eigene Recherchen
Sachsen (SN)3,5 Prozent- (aktuell)

Sachsen hat seine Grunderwerbssteuer noch nie erhöht, seit das Land die Zuständigkeit vom Bund erhalten hat. Daher liegt der Satz bei den ursprünglichen 3,5 Prozent des Kaufpreises, der im Kaufvertrag vereinbart ist. Sachsen hat (neben Bayern) den niedrigsten Grunderwerbsteuersatz in Deutschland.

Grunderwerbsteuer-Rechner

Hier berechnen Sie die Höhe der Grunderwerbsteuer in Sachsen 2015. Geben Sie Ihren Kaufpreis ein und klicken Sie auf "berechnen":


Ihre Lebenszeit...

... ist zu wertvoll, um sie mit Steuerrecht zu vergeuden. Fragen Sie gezielt einen Profi, statt stundenlang selbst zu suchen. Hier bekommen Sie die verlässliche Antwort: