Schützen Sie sich vor den Steuer-Tricksern!

vom 31. Mai 2007 (aktualisiert am 17. September 2017)
Von: Lutz Schumann

Liebe Leserin, lieber Leser,

die meisten Steueränderungen sind versteckte Steuererhöhungen, daran gibt es nichts zu deuteln. Wenn unsere Politiker nach neuen Einnahmequellen suchen, dann geht das einher mit Täuschen und Tricksen. Von einem Streben nach "Steuergerechtigkeit" ist selten etwas zu sehen.

Schauen Sie sich zum Beispiel die Unternehmenssteuerreform genauer an, die der Bundestag vergangene Woche beschloss, pardon: verbrach. Kleinere Unternehmen und Freiberufler werden vor allem die verschlechterte Abschreibung ab 2008 zu spüren bekommen. Und erst die Änderungen bei der Gewerbesteuer – die sind ein echter Hammer! Dadurch zahlen Gewerbebetriebe demnächst Gewerbesteuer auf Zinsen, Mieten, Pachten, Leasingraten und auf Skonto – und das sogar in Jahren, in denen sie Verluste schreiben.

Mit welchen teuren Ärgernissen Sie als Unternehmer außerdem rechnen müssen, lesen Sie unter Punkt 5 dieses Newsletters. Das steuersüße Sahnehäubchen: Nicht einmal Kapitalanleger blieben vorige Woche von schärferen Regeln verschont. Bleibt nur zu hoffen, dass es wenigstens bei der Steuerfreiheit für ausländische Immobilienfonds bleibt (siehe Punkt 3).

Angesichts dieses Hin und Hers mit ständigen Verschlechterungen verwundert es kaum, dass Unternehmer, Kapitalanleger und andere Steuerzahler immer häufiger nach Auswegen aus der Steuerfalle suchen. Auswege, die es selbstverständlich gibt, man muss nur von ihnen erfahren. Nach dreimonatiger Pause können Sie bei Ihrer Recherche wieder auf den "Steuer-Schutzbrief" zählen – so wie schon während der vergangenen 14 Jahre. Mit dem Unterschied, dass unsere Informationen nicht mehr monatlich gedruckt erscheinen, sondern brandaktuell im Internet.

Ich hoffe, auch Ihnen beim Steuersparen helfen zu können, und wünsche Ihnen eine nutzbringende Lektüre. Herzlichst, Ihr

Lutz Schumann

Lutz Schumann
Chefredakteur

P. S.: Der größte Teil unserer früher veröffentlichten Artikel ist noch immer gültig, auch wenn sie schon mehrere Jahre alt sind. Nach und nach füllen wir unsere Internetseite mit diesem Archivmaterial und ergänzen laufend neue Informationen und Verweise. Mein Tipp: Schauen Sie regelmäßig vorbei!


Anzeige:

Finden Sie den passenden Steuerberater

Ageras macht den Markt für Steuerberatung durchsichtig. Die Unterschiede zwischen Kanzleien sind riesig und viele Suchende wissen nicht, welcher Berater am besten für sie ist. Ageras ist ein unabhängiger Vermittler und findet mit Ihnen zusammen kostenlos die passenden Fachleute: