Werbungskosten-Steuertipps

Fortbildung im Ausland als Werbungskosten absetzen

vom 18. Februar 2010 (aktualisiert am 03. März 2010)

Auf welche Punkte das Finanzamt besonders achtet und wie Sie Ihre Sprachreise oder Auslandsseminar steuersicher planen und antreten.[weiterlesen...]

Geschäftsreise und Urlaub finanzamtssicher verbinden

vom 10. Februar 2010 (aktualisiert am 21. Januar 2012)

Wie Sie eine Dienstreise oder Fortbildung um private Tage verlängern und wie Sie sogar Ihre Familie mitnehmen dürfen.[weiterlesen...]

Tabelle Reisekosten im Ausland 2010 bis 2011

vom 20. Januar 2010 (aktualisiert am 08. September 2014)

Welche Kostenpauschalen für Übernachtungen und Verpflegungsmehraufwendungen für die Steuerjahre 2010 und 2011 gelten.[weiterlesen...]

Viele Fehler in Jahresbescheinigungen der Banken

vom 06. November 2009 (aktualisiert am 22. September 2014)

Falsche Jahresbescheinigung: Mit diesen 5 Prüfpunkten retten Kapitalanleger bis zu 1.000 Euro vorm Finanzamt.[weiterlesen...]

Arbeitszimmer: Kosten auf Lohnsteuerkarte eintragen - strenge Vorschrift wackelt

vom 29. September 2009 (aktualisiert am 06. August 2012)

Warum Arbeitnehmer auf das Urteil eines BFH-Eilverfahrens bauen können und wie sie sich jetzt eine mögliche Steuerersparnis ihrer Arbeitszimmerkosten sichern.[weiterlesen...]

Tabelle Reisekosten im Ausland 2009

vom 16. April 2009 (aktualisiert am 08. September 2014)

Welche Kostenpauschalen für Übernachtungen und Verpflegungsmehraufwendungen im Jahr 2009 gelten.[weiterlesen...]

Häusliches Arbeitszimmer: Ist das Merkmal "Berufsmittelpunkt" zulässig?

vom 30. März 2009 (aktualisiert am 24. Februar 2016)

So wahren Sie die Chance, Ihr Arbeitszimmer auch dann von der Steuer abzusetzen, wenn es nicht den Mittelpunkt Ihrer beruflichen Tätigkeit darstellt.[weiterlesen...]

Winterbauumlage: Gegen Fehler des Finanzamts wehren

vom 03. März 2009 (aktualisiert am 07. Mai 2016)

Wie Sie Ihr Recht durchsetzen, wenn das Finanzamt Ihre Beiträge zur Winterbauumlage nicht als Werbungskosten anerkennt. Mit Hintergründen und steuerlicher Behandlung des neuen Wintergelds.[weiterlesen...]

Kürzung der Pendlerpauschale ist verfassungswidrig

vom 09. Dezember 2008 (aktualisiert am 14. Juli 2014)

Wie Sie die volle Pendlerpauschale für 2007 bis 2009 erhalten und bis zu 600 Euro Steuern sparen. Mit kostenlosem Musterschreiben.[weiterlesen...]

Kein Werbungskostenabzug bei nebenberuflichem Besuch einer Fachoberschule

vom 27. November 2008 (aktualisiert am 05. März 2012)

Arbeitnehmer müssen diese Voraussetzungen beachten, wenn sie ihre Ausbildung und Weiterbildung als Werbungskosten von der Steuer absetzen wollen.[weiterlesen...]

Fortbildung an einem Urlaubsort absetzbar

vom 12. November 2008 (aktualisiert am 26. Januar 2012)

Warum das Finanzamt Ihre Fortbildungskosten auch dann anerkennen muss, wenn die Fortbildung an einem Ferienort stattfand.[weiterlesen...]

Lohnsteuer-Ermäßigung für 2009 beantragen

vom 05. November 2008 (aktualisiert am 25. Juli 2014)

Unter welchen Voraussetzungen Arbeitnehmer ihre monatliche Lohnsteuer senken können und welche Freibeträge das Finanzamt auf der Lohnsteuerkarte einträgt.[weiterlesen...]

Kosten für eine Tageszeitung

vom 09. Oktober 2008 (aktualisiert am 22. Januar 2012)

Werbungskosten nein, Betriebsausgaben ja - Wie Sie die Kosten für eine Tageszeitung doch noch von der Steuer absetzen.[weiterlesen...]

Werbungskosten: BFH sieht Sonderstellung von Abgeordneten

vom 06. Oktober 2008 (aktualisiert am 06. März 2012)

Warum Abgeordneten eine Kostenpauschale von 45.000 Euro und steigend bekommen, während "normale" Steuerzahler pauschal 920 Euro Werbungskosten absetzen.[weiterlesen...]

Liebhaberei: BFH erlaubt befristete Mietverträge

vom 06. September 2008 (aktualisiert am 08. März 2012)

Gewinnerzielungsabsicht: Was Vermieter bei einem befristeten Mietvertrag beachten müssen, damit er nicht zur Steuerfalle "Liebhaberei" wird.[weiterlesen...]

Arbeitnehmer setzen Bewirtungskosten komplett ab

vom 05. September 2008 (aktualisiert am 01. August 2011)

Warum Arbeitnehmer neuerdings ihre Ausgaben für Bewirtung voll als Werbungskosten von der Steuer absetzen dürfen, selbst wenn der Anlass zum Teil privat war.[weiterlesen...]

Abgeltungsteuer: Regeln und Auswege auf einen Blick

vom 02. September 2008 (aktualisiert am 16. Mai 2016)

Welche Grundlagen und Steuern sparende Modelle ein Kapitalanleger über die neue Abgeltungsteuer kennen sollte.[weiterlesen...]

Welche Steuerberaterkosten absetzbar sind

vom 20. August 2008 (aktualisiert am 05. Juli 2012)

Tabelle und Steuer-Tipps: Mandanten können diese Leistungen ihres Steuerberaters als Werbungskosten oder Betriebsausgaben steuerlich absetzen.[weiterlesen...]

FG Köln: Gebühren für Vermögensverwaltung vollständig abziehbar

vom 19. August 2008 (aktualisiert am 04. August 2012)

Unter welchen Voraussetzungen Kapitalanleger ihre Aufwendungen für Vermögensverwaltung einfach und voll als Werbungskosten von der Steuer absetzen.[weiterlesen...]

Bankangestellte: Kosten für Anzug und Reinigung

vom 29. Juli 2008 (aktualisiert am 30. Juli 2012)

Wie Bankangestellte trotz eines ablehnenden Gerichtsurteils die Anschaffung und Reinigung ihrer Anzüge als Werbungskosten von der Steuer absetzen können.[weiterlesen...]

Volle Fahrtkosten auch bei langfristiger Fortbildung

vom 14. Juli 2008 (aktualisiert am 17. April 2009)

Ort der Fortbildung ist keine Arbeitsstätte: Mit diesem BFH-Urteil machen Sie Ihre regelmäßigen Fahrtkosten voll als Werbungskosten geltend.[weiterlesen...]

Halbeinkünfteverfahren: BFH hält halben Werbungskostenabzug für verfassungsgemäß

vom 18. Juni 2008 (aktualisiert am 04. August 2012)

Der Bundesfinanzhof (BFH) hält es für verfassungsgemäß, dass Kapitalanleger nur die halben Werbungskosten mit ihren Dividenden und Spekulationsgewinnen verrechnen dürfen (Aktenzeichen: VIII R 69/05). Das letzte Wort hat nun das...[weiterlesen...]

Berufskraftfahrer: Weiterbildungskosten sind steuerlich absetzbar

vom 22. April 2008 (aktualisiert am 31. Juli 2014)

Die Oberfinanzdirektion Münster hat ihre Finanzämter angewiesen, bestimmte Weiterbildungskosten für Berufskraftfahrer als steuerabzugsfähige Werbungskosten zu behandeln (OFD Münster, Kurzinformation Einkommensteuer, Nr. 006/2008...[weiterlesen...]

Steuerberatungskosten: Steuerbescheide gelten nur vorläufig

vom 22. April 2008 (aktualisiert am 05. Juli 2012)

Die Kosten für den Steuerberater lassen sich ab sofort wieder komplett in der Einkommensteuererklärung eintragen - zumindest vorerst. Das Bundesfinanzministerium (BMF) wies die Finanzämter in einem aktuellen Schreiben an, für die...[weiterlesen...]

So funktioniert das Steuersparmodell "verbilligte Vermietung"

vom 05. März 2008 (aktualisiert am 21. Februar 2012)

Wie Immobilienbesitzer ihren Angehörigen günstig eine Wohnung vermieten und gleichzeitig möglichst viel Steuern sparen.[weiterlesen...]

BFH hält Pendlerpauschale für verfassungswidrig – wie Sie jetzt richtig reagieren

vom 24. Januar 2008 (aktualisiert am 05. Oktober 2015)

Der Bundesfinanzhof (BFH) hält die drastische Kürzung der Pendlerpauschale seit Anfang 2007 für verfassungswidrig (Beschluss vom 10. Januar 2008, veröffentlicht am 23. Januar 2008, Aktenzeichen: VI R 17/07). Zu entscheiden hat...[weiterlesen...]

Immobilien-Leerstand: Wie stark Vermieter sich bemühen müssen

vom 22. Januar 2008 (aktualisiert am 31. Juli 2014)

Wer sich als Vermieter einer leerstehenden Wohnung nicht ernsthaft genug um einen neuen Mieter kümmert, verliert seinen Anspruch auf Abzug der Werbungskosten, entschied das Finanzgericht Köln (Aktenzeichen: 5 K 3607/04). Im...[weiterlesen...]

Die wichtigsten Steueränderungen des Jahres 2008 auf einen Blick

vom 10. Januar 2008 (aktualisiert am 09. Mai 2016)

AfA bis Zinsen: Welche Gesetzesänderungen 2008 Steuerzahler kennen sollten und wo sie weiterführende Steuerinformationen bekommen.[weiterlesen...]

Vielreisende setzen Reisekoffer als Werbungskosten ab

vom 10. Dezember 2007 (aktualisiert am 20. Oktober 2015)

Wie Sie das Finanzamt an Ihren Ausgaben für Koffer, Rasierer, Wecker und Fön beteiligen - nicht nur für Vielflieger.[weiterlesen...]

Arbeitszimmer auf anderer Etage unbeschränkt absetzbar

vom 22. November 2007 (aktualisiert am 31. Juli 2014)

Ein Arbeitszimmer in einem Mehrfamilienhaus gilt als so genanntes "außerhäusliches Arbeitszimmer" (auch: "aushäusiges Arbeitszimmer"), wenn es auf einer anderen Etage als die Privatwohnung des...[weiterlesen...]

Minijob rettet den 4.000-Euro-Steuervorteil für die Kinderbetreuung

vom 26. Oktober 2007 (aktualisiert am 31. Juli 2014)

Mit nur 10 zusätzlichen Arbeitsstunden pro Woche kommen Alleinverdiener-Familien in den Genuss der absetzbaren Betreuungskosten für Kinder unter 14 Jahren. Hintergrund: Berufstätige Eltern können zwei Drittel ihrer...[weiterlesen...]

Frist: Antragsveranlagung für 2005 nur bis zum 31. Dezember 2007 möglich

vom 26. Oktober 2007 (aktualisiert am 26. Februar 2010)

Wer ausschließlich Lohn oder Gehalt bezieht und keine anderen Einkünfte hat, braucht keine Einkommensteuererklärung beim Finanzamt abzugeben. Doch damit verschenken viele Arbeitnehmer Geld. Denn das Finanzamt berücksichtigt...[weiterlesen...]

Vermieter: Einbau von Wänden sofort voll absetzbar

vom 13. September 2007 (aktualisiert am 01. August 2011)

Vermieter können das Errichten und Entfernen von Zwischenwänden sofort als Werbungskosten absetzen, entschied der Bundesfinanzhof (BFH, Aktenzeichen: IX R 39/05). Dieses Urteil kommt vor allem Vermietern von Gewerbeimmobilien...[weiterlesen...]

Arbeitszimmer: Verstößt Streichung gegen die Verfassung?

vom 03. August 2007 (aktualisiert am 06. August 2012)

Es gibt neue Hoffnung für Arbeitnehmer, die nach den aktuellen Voraussetzungen und Regeln keine Arbeitszimmerkosten von der Steuer absetzen dürfen. Vor dem Finanzgericht (FG) Rheinland-Pfalz ein Verfahren anhängig, das sich gegen...[weiterlesen...]

BAföG-Rückzahlung als Werbungskosten absetzbar?

vom 27. Juli 2007 (aktualisiert am 15. März 2012)

Ehemalige Studenten können darauf hoffen, dass sie die Rückzahlung eines BAföG-Darlehens als Werbungskosten oder als Sonderausgaben absetzen dürfen. Bisher bissen sie bei diesem Versuch auf Granit. Die Finanzämter erklärten, es...[weiterlesen...]

Unfall während Privatfahrt: Firmenwagen-Fahrer muss zahlen

vom 27. Juli 2007 (aktualisiert am 31. Juli 2014)

Verursacht ein Arbeitnehmer (auch GmbH-Geschäftsführer) mit seinem Firmenwagen während einer Privatfahrt einen Unfall, so werden die Unfallkosten von der Ein-Prozent-Regelung nicht erfasst, entschied der Bundesfinanzhof (BFH,...[weiterlesen...]

Nebenberuflicher Fotograf: Reisekosten sind keine Betriebsausgaben

vom 27. Juli 2007 (aktualisiert am 08. September 2014)

Ein Urlauber ist mit dem Versuch auf die Nase gefallen, das Finanzamt an seinen Reisekosten zu beteiligen. Das Urteil des Finanzgerichts (FG) München ist wichtig für jeden, der mit dem Gedanken spielt, kostenintensive Hobbys oder...[weiterlesen...]

Studium doch als Werbungskosten absetzbar?

vom 13. Juli 2007 (aktualisiert am 30. Juli 2012)

Nachtrag: Der BFH hat zwar inzwischen zu Gunsten der Studenten entschieden. Die Bundesregierung jedoch hat den Werbungskostenabzug für Studenten nachträglich erneut gestrichen und damit die alte Rechtslage wiederhergestellt. Neue...[weiterlesen...]

Häusliches Arbeitszimmer: BMF klärt Voraussetzungen

vom 03. Juli 2007 (aktualisiert am 06. August 2012)

Welche strengen Auflagen das Finanzministerium für häusliche Arbeitszimmer setzt und wann sich eine Zweitwohnung steuerlich voll abziehen lässt.[weiterlesen...]

Verfrühte Kündigung: Vertragsstrafe absetzbar

vom 19. November 2006 (aktualisiert am 31. Juli 2014)

Eine Vertragsstrafe wegen vorzeitigen Ausscheidens aus einem Arbeitsverhältnis lässt sich als Werbungskosten von der Steuer absetzen. Dies entschied der Bundesfinanzhof im Fall eines Arztes, dessen Arbeitgeber die Kosten für die...[weiterlesen...]

Treffer 41 bis 80 von 98

Ihre Lebenszeit...

... ist zu wertvoll, um sie mit Steuerrecht zu vergeuden. Fragen Sie gezielt einen Profi, statt stundenlang selbst zu suchen. Hier bekommen Sie die verlässliche Antwort: