Im Ausland gezahlte Umsatzsteuer zurückholen

vom 10. September 2015 (aktualisiert am 06. November 2015)
Lesen Sie weitere Tipps in den Kategorien, denen dieser Artikel zugeordnet ist: Ausland, Freiberufler, Selbstständige, Umsatzsteuer, Unternehmer
Von: Lutz Schumann

Unternehmer können sich die im Ausland gezahlte Umsatzsteuer erstatten lassen: über das so genannte Umsatzsteuervergütungsverfahren. Eine solche Erstattung ist in den meisten EU-Ländern ab 25 Euro gezahlter Umsatzsteuer (USt) pro Kalenderjahr möglich. Daher lohnt sich die Erstattung zum Beispiel schon bei einer mehrtägigen Geschäftsreise oder einer Messeteilnahme mit einem eigenen Stand. Die Antragsfrist für jedes Steuerjahr endet am 30. September des folgenden Jahrs.

Hintergrund: Viele deutsche Unternehmen sind regelmäßig im Ausland tätig. Beispielsweise fahren Mitarbeiter zu Messen, Seminaren und Ausstellungen oder besuchen Lieferanten und Kunden. Zudem erbringen zahlreiche Unternehmen Wartungsleistungen im Ausland, für die Teile vor Ort gekauft werden müssen. In all diesen Fällen zahlt das deutsche Unternehmen automatisch ausländische Umsatzsteuer, die es nicht bei der Umsatzsteuervoranmeldung geltend machen kann. Dennoch ist das Geld nicht verloren. Sie können es sich durch einen Antrag erstatten lassen.

Diese Voraussetzungen gelten für das Umsatzsteuervergütungsverfahren:

  • Sie sind ein in Deutschland umsatzsteuerpflichtiges Unternehmen.
  • Ihr Unternehmen hat keine Filiale oder Betriebsstätte in dem betreffenden Land.
  • Sie dürfen innerhalb eines bestimmten Zeitraums (in der Regel das Kalendervierteljahr, maximal das Kalenderjahr) in dem Land keine oder lediglich steuerfreie Umsätze getätigt oder nur Umsätze ausgeführt haben, für die Ihr Kunde die Umsatzsteuer abgeführt oder für Sie einbehalten hat.
  • Die gezahlte Umsatzsteuer überschreitet bestimmte Mindestgrenzen. In EU-Ländern mit dem Euro als Zahlungsmittel liegt der Mindestbetrag für eine jährliche Erstattung bei 25 Euro, für eine vierteljährlicher Erstattung bei 250 Euro.

Beachten Sie dabei: Alle Länder beschränken den Vorsteuerabzug unterschiedlich, vor allem bei Reisekosten.

Welcher Wechselkurs für die Umsatzsteuer-Erstattung gilt

Das Bundesfinanzministerium (BMF) gibt monatsgenaue offizielle Umrechnungskurse heraus, die Sie anwenden müssen.

Steuer-Tipp: Die amtlichen Umrechnungskurse und die tatsächlich gezahlten Wechselkurse weichen oft stark voneinander ab. Lesen Sie hier, warum Sie bei Auslandsgeschäften zu viel Geld zahlen und wie zu günstigeren Wechselkursen kommen.

Wie Sie Ihre USt-Erstattung beantragen

Seit 1. Januar 2010 müssen deutsche Unternehmen ihre Anträge nicht mehr beim Vergütungsmitgliedstaat einreichen, sondern können dafür das Online-Portal des Bundeszentralamts für Steuern (BZSt) nutzen. Vor dieser Erleichterung durch die Richtlinie 2008/9/EG und dem Jahressteuergesetz 2009 mussten Unternehmen ihre Anträge auf Papier und in der jeweiligen Landessprache ausfüllen. In manchen Staaten mussten sie sich an Dienstleister wenden, die sich auf das Beantragen der USt-Erstattung spezialisiert hatten.

Wann die Frist für Ihren Antrag auf USt-Erstattung abläuft

Wenn Sie Ihre im Ausland gezahlte Umsatzsteuer erstattet bekommen möchten, müssen Sie dies bis zum 30. September des folgenden Jahres bei den ausländischen Finanzbehörden beantragen. Für das Steuerjahr 2014 läuft die Frist also am 30. September 2015 ab. (Bis 2009 endete die Antragsfrist am 30. Juni des Folgejahrs.)

Zinsanspruch bei zu langer Wartezeit

Alle Staaten in der EU haben sich verpflichtet, innerhalb von 6 Monaten nach Eingang des Antrags die Umsatzsteuer zu erstatten. Überschreiten sie diese Frist, werden Zinsen fällig. Ziel dieser Regelung war es, die Bearbeitung in den Steuerbehörden zu beschleunigen.

Ihre Ansprüche auf Umsatzsteuererstattung aus dem Ausland

Das Umsatzsteuervergütungsverfahren gilt in den EU-Mitgliedstaaten und wegen zwischenstaatlicher Abkommen auch in Norwegen, Island, Liechtenstein, Mazedonien, der Schweiz, Kanada, Japan und den USA. Die folgende Tabelle zeigt, welche Erstattungen in welchem Staat möglich sind. Achtung: Im Gegensatz zu den vorherigen Informationen dieses Artikels ist die folgende Tabelle nicht mehr aktuell (Stand: April 2007):

LandTitel
der
USt
USt-
Sätze
(Pro-
zent)
HotelVer-
pfle-
gung
Reprä-
senta-
tion
Tele-
kom-
muni-
kation
Miet-
wagen
Dienst-
leis-
tungen
Messe/
Konfe-
renzen
Die-
sel
Ben-
zin
Re-
para-
turen
Maut
BelgienTVA/
BTW
6
12
(+)+(+)++(+)(+)(+)
DänemarkMO
MS
2) 1.500 dkr
3) 200 dkr
25(+)(+)(+)+++(+)(+)(+)
Estland 1)VAT5,
18
+++++(+)(+)(+)
FinnlandALV8,
17
++(+)++(+)(+)(+)
FrankreichTVA2,1,
5,5
19,6
(+)+++(+)++(+)(+)(+)+
GriechenlandFPA4,9
9
19
+++(+)(+)(+)
Groß-
britannien
VAT
2) 130 GBP
3) 16 GBP
5
17,5
++(+)++++++++
IrlandVAT4,5
13,5
21
++++++
IslandVSK14
24,5
++++++
Italien 1)IVA4
10
20
+(+)++(+)(+)+
KanadaGST/
HST
7
15
(+)(+)(+)
Lettland 1)PVN5
18
+++++
Litauen 1)PVM5
9
18
++++++++
LandTitel
der
USt
USt-
Sätze
(Pro-
zent)
HotelVer-
pfle-
gung
Reprä-
senta-
tion
Tele-
kom-
muni-
kation
Miet-
wagen
Dienst-
leis-
tungen
Messe/
Konfe-
renzen
Die-
sel
Ben-
zin
Re-
para-
turen
Maut
LuxemburgTVA3
6
12
15
++++++++++
NiederlandeBTW6
19
++++++++
NorwegenMVA7
11
25
(+)(+)++(+)(+)(+)
ÖsterreichUST/
MWST
2) 360
Euro
3) 36
Euro
10
12
20
+(+)++(+)(+)+
Polen 1)VAT3
7
22
(+)++(+)(+)(+)+
Portugal 1)IVA5
12
19
+++(+)(+)(+)+
SchwedenMO
MS
2) 2.000
SEK
3) 250 SEK
6
12
25
+(+)+(+)+++++
SchweizMWST2,4
3,6
7,6
+(+)++++++(+)
Slowakei 1)IC
DPH
19+++
Slowenien 1)DDV8,5
20
+++++++(+)(+)++
SpanienNIF4
7
16
+++(+)++(+)(+)(+)+
Tschechien 1)DIC5
19
++++
Ungarn 1)AFA5
15
25
++++++++
Vereinigte Staaten von Amerika (USA)In den USA gibt es keine Mehrwert- und Umsatzsteuer, sondern eine Umsatz- und Verbrauchssteuer (sales and use tax). Folglich gibt es dort auch keinen Vorsteuerabzug, weswegen es nicht möglich ist, sich die Umsatzsteuer erstatten zu lassen.
LandTitel
der
USt
USt-
Sätze
(Pro-
zent)
HotelVer-
pfle-
gung
Reprä-
senta-
tion
Tele-
kom-
muni-
kation
Miet-
wagen
Dienst-
leis-
tungen
Messe/
Konfe-
renzen
Die-
sel
Ben-
zin
Re-
para-
turen
Maut

Stand: April 2007, Quelle: eigene Recherchen

Erklärungen:

  • + = Erstattung möglich
  • (+) = Erstattungsmöglichkeit eingeschränkt
  • 1) = Einschränkungen auf Grund der Gegenseitigkeits-Regeln für Unternehmen aus Nicht-EU-Staaten
  • 2) = Mindestvergütungsbetrag bei vierteljährlicher Erstattung
  • 3) = Mindestvergütungsbetrag bei jährlicher Erstattung

Hinweis: Sie müssen der ausländischen Erstattungsbehörde eine Bescheinigung des deutschen Finanzamts vorlegen, die Ihre Unternehmereigenschaft für den gesamten Vergütungszeitraum ausweist und Ihre Steuernummer enthält. Fehlt dieser Nachweis, entfällt die Erstattung der Vorsteuerbeträge (BMF-Schreiben vom 7. Februar 1996, Aktenzeichen: IV C 4 - S 7359 - 23/96).

Adressliste der ausländischen Umsatzsteuer-Erstattungsbehörden

Die folgende Liste stammt aus einer älteren Version dieses Artikels, als Unternehmer ihre Umsatzsteuer-Erstattung noch direkt bei der ausländischen Behörde beantragen mussten. Heute erledigen Sie dies über das BZSt, siehe oben.

Stand folgender Adressliste: April 2007

Belgien

Bureau Central de TVA Pour Assujettis Etrangers
Departement Remboursements
Tour Sablon 25ieme etage
Rue J. Stevens 7

1000 Bruxelles

Tel.: 0032 2 552 59, 82, und 77
Fax: 0032 2 552 55 42

Bulgarien

Cash Back Bulgaria
76a, Evlogi Georgiew Str

1504 Sofia

Tel.: +359 2 944 1864
Fax: +359 2 430 204

Dänemark

Told- og Skatteregion Sønderborg
Hilmar Finsens Gade 18

6400 Sonderborg

Tel.: +45 72 37 50 00
Fax: +45 72 37 50 01

Deutschland

Bundesamt für Finanzen
Friedhofstraße 1

53221 Bonn

Tel.: +49 228 406 0
Fax: +49 228 406 4278

Estland

Tallinna Juriidiliste Isikute Maksuamet
Endla 8

15177 Tallinn

Tel.: +372 693 4200
Fax: +372 693 4111

Finnland (Suomi)

Uudenmaan verovirasto
Verotustoimisto
PL 5

00052 Verotus

Tel.: +3589 73 11 42
Fax: +3589 73 11 4392

Frankreich

Direction des résidents à l´étranger et des services généraux
Services des remboursements de la TVA
9, Rue d'Uzès

75084 Paris Cedex 02

Tel.: +33 1 448 225 40 / 41
Fax: +33 1 404 105 36

Griechenland

Ministere des Finances
Service de T.V.A.
14th Directorate of VAT and Indirect Taxes
rue Sina 2 - 4

10672 Athenes

Tel.: +301 364 72 03
Fax: +301 364 54 13

Großbritannien und Nordirland

HM Customs and Excise
VAT Overseas Repayments
8th/13th Directive
Custom House
PO Box 34

Londonderry
Northern Ireland BT 48 7AE

Tel.: +44 (0) 2871 376200
Fax: +44 (0) 2871 372520
E-Mail

Irland

The Revenue Comissioners
VAT Repayment Section
Government Offices
ENNIS

County Clare
Ireland

Tel.: +353 65 412 00
Fax: +353 65 403 94

Italien

Agenzia della Entrate
Centro Operativo di Pascara
Via Rio Sparto 21

65100 Pescara

Tel.: +39 85 5771
Fax: +39 85 52145

Lettland

Valsts ienemumu
dienesta Lielo nodoklu
maksataju parvalde
(Large Taxpayers Board of the State Revenue Service)
Jeruzalemes street 1

Riga LV 1010

Tel.: + 371 701 68 03
Fax: + 371 722 74 96

Litauen

Vilniaus apskrities valstybine
mokesciu inspekcija
Sermukonio g. 4

2600 Vilnius

Tel.: +370 5261 6635
Fax: +370 52 68 7689

Luxemburg

Administration de l'Enregistrement et des Domaines
Bureau d'imposition 11
Service de Remboursement TVA
1 - 3 Ave. Guillaume
B.P. 31

2010 Luxembourg

Tel.: +352 44 90 51
Fax: +352 25 07 96

Malta

VAT Department
Centre Point Building
Ta' Paris Road
Birkirkarar BKR 13
Malta

Tel.: + 356 21 499 330
Fax: + 356 21 499 365
E-Mail

Mazedonien

Public Revenue Office
Regional Directorate - Skopje
11 Oktomvri St. bb

1000 Skopje

Tel.: +389 2 163 411
Fax: +389 2 213 938

Niederlande

Belastingdienst/Limburg/kantoor Buitenland
Informatiecentrum Belastingdienst Buitenland (IBB)
Postbus 2865
6401 DJ Heerlen

Tel.: +31 45 577 9000
Fax: +31 45 577 9265

Nordirland

siehe Großbritannien

Norwegen

Oestfold fylkesskattekontor
Postboks 430

1502 Moss

Tel.: +47 69 24 70 00
Fax: +47 69 24 7151

Österreich

Finanzamt Graz-Stadt
Referat für ausländische Unternehmer
Conrad von Hötzendorfstraße 14-18

8018 Graz

Tel.: +43 316 88 10
Fax: +43 316 81 04 08

Polen

Drugi Urzad Skarbowy
02-013 Warszawa-Sródmiescie
ul Lindleya 14

Tel.: +48 22 62 17 249
Fax: +48 22 625 5006

Portugal

Direcçâo-Geral das Contibuiçôes e Impostos
Serviço de Administraço do IVA
Avenida Joâo XXi
Apartado 8220

1802 Lisboa Codex

Tel.: +3511 795 01 02
Fax: +3511 793 81 13

Schweden

Särskilda Skattekontoret
Carlavägen 21

77183 Ludvika

Tel.: +46 240 870 00
Fax: +46 240 103 40

Schweiz

Eidgenössische Steuerverwaltung
Hauptabteilung Mehrwertsteuer
Schwarztorstr. 50

3003 Bern

Tel.: +41 31 325 7611 oder +41 31 325 7758
Fax: +41 31 325 7551

Slowakische Republik

Danovy urad Bratislava I
Radlinskeho 37

81789 Bratislava

Tel.: +421 2 5244 2149

Slowenien

Davcni Urad Ljubljana
Dunanjska 22

1000 Ljubljana

Tel.: +386 1 474 4602
Fax: +386 1 474 4371

Spanien

Delegación Especial de Madrid
Seccion de Regimenes Especiales
c/ Guzman el Bueno
139 Planta 1

28071 Madrid

Tel.: +341 582 67 39
Fax: +341 582 67 57

Tschechische Republik

Financni urad pro Prahu 1
Stepanska 28

11000 Praha 1

Tel.: +420 2 2404 1111
Fax: +420 2 2404 1918 oder +420 2 2404 1912

Ungarn

APEH Eszak-budapesti
Igazgatosaga Külfödiek
Ügyeit Inezö Föosztaly
Postafiók 39

1387 Budapest
Pf. 45

Tel.: + 361 320 98 94
Fax: + 361 239 50 51
E-Mail

Zypern

VAT Service46
The mistokli Dhervis Str.

1471 Nicosia

Tel.: +357 2230 6365
Fax: 357 2276 7965

Dienstleister, die Ihnen bei der Umsatzsteuer-Erstattung helfen

Die folgende Liste stammt aus einer älteren Version dieses Artikels, als Unternehmer ihre Umsatzsteuer-Erstattung noch direkt bei der ausländischen Behörde beantragen mussten. Heute erledigen Sie dies über das BZSt, siehe oben.

Stand folgender Adressliste: April 2007

FGS Steuerberatungsgesellschaft mbH
Umsatzsteuer-Vergütung
Johanna-Kinkel-Straße 2-4
53175 Bonn
Telefon 0228/95940
Telefax 0228/9594-100

Global Refund Deutschland GmbH
Customer Service
Vogelsanger Weg 38
40470 Düsseldorf
Telefon 0211 / 61 68 01-0
Fax 0211 / 61 68 01-37 oder -38

Meridian VAT Reclaim GmbH
Schauenburgerstr. 59
20095 Hamburg
Telefon 040 / 3060430
Telefax 040 / 30604399

Vatcollect
Eisenbahnstraße 34
82110 Germering bei München
Telefon: 089 / 1433 7948
Telefax 089 / 1433 7949


Anzeige:

Ihre Lebenszeit...

... ist zu wertvoll, um sie mit Steuerrecht zu vergeuden. Fragen Sie gezielt einen Profi, statt stundenlang selbst zu suchen. Hier bekommen Sie die verlässliche Antwort:

Anzeige:

Finden Sie den passenden Steuerberater

Ageras macht den Markt für Steuerberatung durchsichtig. Die Unterschiede zwischen Kanzleien sind riesig und viele Suchende wissen nicht, welcher Berater am besten für sie ist. Ageras ist ein unabhängiger Vermittler und findet mit Ihnen zusammen kostenlos die passenden Fachleute:



Mehr Tipps zum Thema in diesen Rubriken: Ausland, Freiberufler, Selbstständige, Umsatzsteuer, Unternehmer