Kinder & Enkel - Steuertipps für die Familie

Erhöhung: Grundfreibetrag, Kinderfreibetrag und Kindergeld 2015-2016

vom 28. Juli 2015 (aktualisiert am 25. November 2015)

Um welche Beträge die Bundesregierung den Grundfreibetrag 2015 und 2016 erhöht. Auch Kinderfreibetrag, Kindergeld und Kinderzuschlag steigen.[weiterlesen...]

Umzugskosten und aktuelle Pauschalen

vom 01. März 2015 (aktualisiert am 23. März 2016)

Makler, Möbelpacker und Nachhilfeunterricht: Welche Abzüge und Umzugspauschalen Steuerzahler jetzt beanspruchen dürfen, wenn sie wegen ihres Jobs den Wohnort wechseln (Tabelle).[weiterlesen...]

Kindergeld auch bei freiwilligem Wehrdienst

vom 30. Januar 2015 (aktualisiert am 06. März 2015)

Unter welchen Voraussetzungen die Familienkasse Kindergeld oder Kinderfreibetrag bei volljährigen Wehrdienstleistenden gewähren muss.[weiterlesen...]

Weniger Elterngeld ab 2013

vom 22. September 2012 (aktualisiert am 14. Juni 2014)

Welche neuen Regeln ab 1. Januar 2013 gelten und wie Sie mit einem Trick Ihr Elterngeld erhöhen.[weiterlesen...]

Attest vom Amtsarzt nicht nötig, aber sinnvoll

vom 16. Januar 2012 (aktualisiert am 11. Juni 2014)

Außergewöhnliche Belastung: Warum die große Vereinfachung des BFH gefährlich für Steuerzahler ist.[weiterlesen...]

Reisekosten bei außergewöhnlicher Belastung

vom 14. Januar 2012 (aktualisiert am 08. September 2014)

Krankheit und Behandlung: Wie Familien ihre Kosten für Fahrten, Essen, Trinken und Übernachtungen doppelt absetzen.[weiterlesen...]

Steuerfalle: Kinderbetreuungskosten für unverheiratete Paare

vom 05. August 2011 (aktualisiert am 20. August 2011)

Steuern sparende Betreuungskosten: Was unverheiratete Eltern jetzt beachten und umsetzen müssen, um ihre Kosten für Tagesmutter und Kindertagesstätte abzusetzen.[weiterlesen...]

Kein steuerfreier Sockelbetrag beim Elterngeld

vom 03. März 2010 (aktualisiert am 07. Mai 2016)

Warum das Elterngeld vollständig dem Progressionsvorbehalt unterliegt und wie Eltern dennoch die Hoffnung auf eine Steuererstattung wahren. Mit kostenlosem Einspruchs-Musterschreiben zum Download.[weiterlesen...]

Elterngeld-Empfängern droht hohe Steuernachforderung

vom 05. Februar 2010 (aktualisiert am 07. Mai 2016)

Warum Eltern für vergangene Jahre eine Steuererklärung abgeben und mehrere 1.000 Euro ans Finanzamt zahlen müssen.[weiterlesen...]

2009: Mehr Geld für Familien und haushaltsnahe Dienstleistungen

vom 09. Januar 2009 (aktualisiert am 17. April 2009)

Diese Steuervergünstigungen gelten seit 2009 für Kindergeld, Kinderfreibetrag, haushaltsnahe Dienstleistungen, Handwerkerrechnungen und Schulkostenzuschuss.[weiterlesen...]

BFH prüft: Zahlen Familien zu viel Steuern?

vom 06. Januar 2009 (aktualisiert am 05. Oktober 2015)

Wie Familien mit Kindern ihre Chance auf eine dicke Steuervergünstigung wahren.[weiterlesen...]

Alleinerziehenden-Entlastungsbetrag auch für Teilzeit-Eltern

vom 26. November 2008 (aktualisiert am 26. Januar 2012)

Wie Sie auch dann 1.308 Euro vom Staat bekommen, wenn Ihr Kind nur am Wochenende und in den Ferien bei Ihnen lebt.[weiterlesen...]

Ein-Prozent-Regel auf alle Firmenwagen anwenden

vom 23. September 2008 (aktualisiert am 14. Juli 2014)

Warum Finanzämter die teure Ein-Prozent-Methode auf alle Firmenwagen anwenden wollen und wie Unternehmer sich dagegen wehren.[weiterlesen...]

Kindergeldanspruch: Alle 3 Monate bei Agentur für Arbeit melden

vom 12. September 2008 (aktualisiert am 26. Februar 2010)

Warum der Anspruch aufs Kindergeld verfällt, wenn sich das Kind nicht regelmäßig bei der Agentur für Arbeit meldet.[weiterlesen...]

Elterngeld: Wechsel der Steuerklasse bei Schwangerschaft erlaubt

vom 22. August 2008 (aktualisiert am 25. Juli 2014)

Mehr Geld vom Staat: So wehren schwangere Eltern sich, wenn die Behörden einen Steuerklassenwechsel nicht anerkennen und das Elterngeld kürzen.[weiterlesen...]

Steuermodell: Mehr Elterngeld durch 'ungünstige' Lohnsteuerklassen

vom 22. August 2008 (aktualisiert am 25. Juli 2014)

Mehr als 1.000 Euro Unterschied: Wie Eltern den größten Zuschuss vom Staat bekommen. Beispiel und Rechnung für ein höheres Elterngeld.[weiterlesen...]

Semestergebühren sind absetzbare Ausbildungskosten (FG-Urteil)

vom 07. August 2008 (aktualisiert am 05. März 2012)

Unter welchen Voraussetzungen Studenten ihren Semesterbeitrag als Ausbildungskosten absetzen und ihre kindergeldschädliche Verdienstgrenze senken.[weiterlesen...]

Delfintherapie nur mit amtsärztlichem Attest absetzbar

vom 27. Juni 2008 (aktualisiert am 11. Juni 2014)

Unter welchen Voraussetzungen und Angaben das Finanzamt eine Delfintherapie und umstrittene Behandlungen als außergewöhnliche Belastung anerkennen muss.[weiterlesen...]

Elterngeld steuerfrei oder nicht?

vom 27. Juni 2008 (aktualisiert am 07. Mai 2016)

Gut verdienende Eltern müssen durch das Elterngeld indirekt mehr Steuern zahlen als schlechter verdienende.[weiterlesen...]

Steuersparmodell: Pkw-Verkauf senkt Spekulationssteuer und Abgeltungsteuer

vom 18. Juni 2008 (aktualisiert am 14. Februar 2012)

Dank eines kaum beachteten BFH-Urteils sparen Kapitalanleger, Immobilienbesitzer, Sammler, Unternehmer und Eltern mehrere 1.000 Euro Steuern mit ihrem Privatwagen.[weiterlesen...]

Allein unterhaltspflichtigem Elternteil steht nur der halbe Kinderfreibetrag zu

vom 07. Mai 2008 (aktualisiert am 26. Februar 2010)

Kinderfreibetrag und Kindergeld stehen selbst dann beiden Eltern zu, wenn nur ein Elternteil finanziell für das Kind aufkommt, entschied der Bundesfinanzhof (BFH, Aktenzeichen: III R 71/06). Geschiedene oder getrennt lebende...[weiterlesen...]

Ein französischer Trust? Die Möglichkeiten und Grenzen der Fiducie

vom 07. Mai 2008 (aktualisiert am 23. Januar 2012)

Seit Anfang 2007 lässt sich auch in Frankreich Vermögen Steuern sparend auf eine Treuhandgesellschaft übertragen. Lange wurde eine solche Rechtsform nach dem Vorbild des angelsächsischen "Trust" gefordert. Der...[weiterlesen...]

Steuerberatungskosten: Steuerbescheide gelten nur vorläufig

vom 22. April 2008 (aktualisiert am 05. Juli 2012)

Die Kosten für den Steuerberater lassen sich ab sofort wieder komplett in der Einkommensteuererklärung eintragen - zumindest vorerst. Das Bundesfinanzministerium (BMF) wies die Finanzämter in einem aktuellen Schreiben an, für die...[weiterlesen...]

Kindergeld: Versicherungsbeiträge und Lohnsteuer mindern nicht die Einkünfte des Kinds

vom 17. März 2008 (aktualisiert am 31. Juli 2014)

Die Einkünfte eines Kinds dürfen nicht um die Lohnsteuer, Kirchensteuer oder um Beiträge für Krankenzusatzversicherungen, eine private Rentenversicherung oder Kfz-Haftpflichtversicherung gemindert werden, entschied der...[weiterlesen...]

Die wichtigsten Steueränderungen des Jahres 2008 auf einen Blick

vom 10. Januar 2008 (aktualisiert am 09. Mai 2016)

AfA bis Zinsen: Welche Gesetzesänderungen 2008 Steuerzahler kennen sollten und wo sie weiterführende Steuerinformationen bekommen.[weiterlesen...]

Düsseldorfer Tabelle 2008: Mehr Geld für Kinder

vom 10. Januar 2008 (aktualisiert am 30. November 2010)

Die Richter der Familiensenate des Oberlandesgerichts Düsseldorf haben die ab dem 1. Januar 2008 geltende neue "Düsseldorfer Tabelle" vorgestellt. Sie gilt bundesweit als Richtschnur für den Kindesunterhalt. Nach der...[weiterlesen...]

Mehrwertsteuererhöhung: Verfassungsbeschwerde gescheitert

vom 10. Januar 2008 (aktualisiert am 31. Juli 2014)

Ein Ehepaar mit sechs Kindern ist mit einer Klage gegen die Mehrwertsteuererhöhung im Jahr 2007 gescheitert. Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) nahm das Verfahrengar nicht erst zur Verhandlung an (Aktenzeichen: 1 BvR...[weiterlesen...]

Erbschaftsteuerreform 2007: Gewinner und Verlierer

vom 07. November 2007 (aktualisiert am 17. Mai 2013)

Welche Freibeträge bei der Erbschaftsteuer für die verschiedenen Verwandtschaftsverhältnisse gelten und was Erben von Unternehmen wissen müssen.[weiterlesen...]

Steuertipps zum Jahresende 2007 fürs Privatleben und die Familie

vom 07. November 2007 (aktualisiert am 07. April 2011)

Wenige Tage bleiben, um die Steuerangelegenheiten für das Jahr 2007 zu regeln. Wenn in der Silvesternacht die Raketen in den Himmel steigen, ist es für viele Steuergestaltungen zu spät. Zumal es ab nächstem Jahr wieder einige...[weiterlesen...]

Minijob rettet den 4.000-Euro-Steuervorteil für die Kinderbetreuung

vom 26. Oktober 2007 (aktualisiert am 31. Juli 2014)

Mit nur 10 zusätzlichen Arbeitsstunden pro Woche kommen Alleinverdiener-Familien in den Genuss der absetzbaren Betreuungskosten für Kinder unter 14 Jahren. Hintergrund: Berufstätige Eltern können zwei Drittel ihrer...[weiterlesen...]

Internatskosten für krankes oder behindertes Kind

vom 13. Oktober 2007 (aktualisiert am 11. Juni 2014)

Kind im Internat? Wann Sie die Ausgaben als außergewöhnliche Belastung von der Steuer abziehen dürfen.[weiterlesen...]

Ausbildung: Schweizer Schulgeld nicht absetzbar

vom 13. September 2007 (aktualisiert am 08. September 2014)

Das Finanzgericht Rheinland-Pfalz hat die Kosten für den Besuch einer Privatschule in der Schweiz nicht als Sonderausgaben zugelassen (Aktenzeichen: 2 K 1741/06). Der Fall: Die Tochter des Klägers besuchte eine Schweizer...[weiterlesen...]

Schenkung und Erbschaft: Neues Gesetz schadet Familien

vom 13. September 2007 (aktualisiert am 17. Mai 2013)

Die große Koalition will für 2008 ein neues Erbschaft- und Schenkungsteuergesetz in Kraft setzen, welches massive Steuererhöhungen nach sich ziehen wird – sogar rückwirkend! Unter anderem wird mit dem Jahressteuergesetz 2008, das...[weiterlesen...]

Wie der Fiskus Tagesmütter behandelt

vom 30. August 2007 (aktualisiert am 07. Mai 2016)

Welche Steuerpflicht für Tagesmütter besteht und wie sie als Kleinunternehmer das meiste Geld herausholen.[weiterlesen...]

Können Geschiedene bald Reisekosten für Kinderbesuche absetzen?

vom 03. August 2007 (aktualisiert am 26. Februar 2010)

Wer geschieden ist und seine beim Ex-Partner lebenden Kinder regelmäßig sehen will, gibt meist viel Geld für Besuchsfahrten aus. Bislang erkennt der Fiskus diese Ausgaben nicht an. Doch das könnte sich bald ändern:...[weiterlesen...]

Kindergeld trotz Vollzeitjobs des Kinds

vom 31. Mai 2007 (aktualisiert am 30. November 2010)

Auch wenn Ihr volljähriges Kind über mehrere Monate einem Vollzeitjob nachgeht, haben Sie als Eltern während dieser Monate Anspruch auf Kindergeld. Die Voraussetzung: Die Einkünfte Ihres Kinds überschreitet nicht den...[weiterlesen...]

Entlastungsbetrag für Alleinerziehende auch für zusammenlebende Eltern?

vom 24. Mai 2007 (aktualisiert am 31. März 2010)

Der Bundesfinanzhof (BFH) hält es für verfassungsgemäß, dass zusammenlebende verheiratete Eltern keinen Entlastungsbetrag erhalten, wie er Alleinerziehenden zusteht (Aktenzeichen III R 4/05). Der BFH hat dennoch...[weiterlesen...]

Elterngeld einfach berechnen

vom 29. Januar 2007 (aktualisiert am 31. Juli 2014)

Seit 1. Januar 2007 können Sie das Elterngeld erhalten, welches das Erziehungsgeld ersetzt. Der "Steuer-Schutzbrief" informierte in der E-Mail-Ausgabe vom 6. Dezember 2006 über die neuen Regeln. Diese jedoch sind etwas...[weiterlesen...]

Kindergeld: Fehler des Finanzamts rettet Ihnen das Geld vom Staat

vom 14. Dezember 2006 (aktualisiert am 30. November 2010)

Wenn Ihr Finanzamt Ihnen in den vergangenen Jahren das Kindergeld abgelehnt hat, können Sie es möglicherweise erneut beantragen, auch wenn der Bescheid bestandskräftig ist. Denn viele Bescheide enthalten neben der...[weiterlesen...]

Elterngeld: Neue Steuerregeln für Eltern und Kinder

vom 06. Dezember 2006 (aktualisiert am 14. Februar 2012)

Der Bundestag hat am 29. September 2006 beschlossen, am 1. Januar 2007 das neue Elterngeld einzuführen. Die Eckpunkte: Erwerbstätige Eltern, die ihren Job auf höchstens 30 Stunden pro Woche verringern, erhalten 12 Monate lang...[weiterlesen...]

Treffer 1 bis 40 von 49

Ihre Lebenszeit...

... ist zu wertvoll, um sie mit Steuerrecht zu vergeuden. Fragen Sie gezielt einen Profi, statt stundenlang selbst zu suchen. Hier bekommen Sie die verlässliche Antwort: